Beiträge zum Schlagwort LSUpdate

12.09.2017 /in , , , ,

Life Sciences: Die Zuversicht ist zurückgekehrt!

Zur Situation der Life Science Industrie 2017

Das Life Science Jahr 2016 war stark geprägt durch den Wahlkampf in den USA, dem größten globalen Life Science Markt. Diskussionen über mögliche, einschneidende Regulierungen des amerikanischen Gesundheitsmarktes, insbesondere bei […]

09.05.2017 /in ,

Personalisierte Medizin: Wohin führt der Weg?

Die Chancen und Risiken sind (un)bestritten

Ob personell, individualisiert oder stratifiziert – die Medizin von morgen findet längst im Heute statt. Und doch nicht, denn wichtige Fragen sind noch immer ungeklärt. Ob wissenschaftliche Fragen, ob ethische, […]

09.05.2017 /in , ,

„Wir haben mehr Innovationen als wir selbst zur Marktreife bringen können“

5 Fragen an Irmgard Scheidel, Mitgründerin und Chief Marketing Officer der Tecuro AG

Die Tecuro AG ist ein Schweizer Jungunternehmen, das eine Technologie zur Prävention von Harnwegsinfektionen entwickelt hat, die anti-mikrobiell wirkt und dabei besonders hautverträglich ist. Ein erstes Produkt ist bereits kurz […]

24.04.2017 /in , ,

“Iclaprim addresses a high unmet medical need”

5 Fragen an Dr. Graham Lumsden, CEO, Motif Bio

Motif Bio is dedicated to tackling serious and life-threatening bacterial infections with new antibiotics. With an expected read-out of its second phase III pivotal trial later this year, the Company […]

23.01.2017 /in , , ,

„Eine dramatische Zunahme von chronischen, schweren Lebererkrankungen“

5 Fragen an Dr. Wolfgang Albrecht, CEO, Heparegenix GmbH

Vor wenigen Wochen konnte die HepaRegeniX GmbH, ein junges Biotech-Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung neuartiger Behandlungen für Lebererkrankungen spezialisiert hat, neun Mio. EUR im Rahmen einer Serie A-Finanzierung einnehmen. CEO Wolfgang Albrecht stellt sein Unternehmen vor.

23.01.2017 /in , , ,

Börsengänge deutscher Biotech-Unternehmen an der Nasdaq

Vorteile – Herausforderungen – Besonderheiten - Fallstricke

Die Nasdaq gilt als einer der bedeutendste Börsenplatze, auch für deutsche Biotech-Unternehmen, deren Investoren über einen Exit durch einen IPO nachdenken. Daran dürfte sich auch durch die Einführung des neuen […]

15.11.2016 /in ,

Die zwei Seiten der Medaille

Alte und neue Herausforderungen für Unternehmen, Anwender und Betroffene

Es sind die allseits bekannten Ursachen, der demografische Wandel und die steigende Zahl chronischer Erkrankungen, die unser Gesundheitssystem in den kommenden Jahren vor enorme Herausforderungen stellt. Aber auch neue, vor […]

14.11.2016 /in , ,

„Wir wollen Genomforschung schneller und einfacher machen“

5 Fragen an Dr. Frank Schäfer, Co-Geschäftsführer, BioEcho Life Sciences

  BioEcho Life Sciences entwickelt und vertreibt Verfahren und Consumables für die genomische Probenvorbereitung in verschiedenen Anwendungsbereichen wie Erbgutforschung, klinische Diagnostik und Forensik. Im Fokus von Neuentwicklungen stehen die Vereinfachung […]

19.07.2016 /in ,

Medizintechnik und Industrie 4.0 – Da geht noch was!

Deutsche Medtech-Hersteller hinken bei der Einführung vernetzter Produktionsabläufe noch hinterher

„Industrie 4.0“ ist eines der vorherrschenden Schlagwörter der wirtschaftlichen und technologischen Herausforderungen der kommenden Jahre, ja künftiger Generationen. Noch ist längst nicht abzusehen, wohin dieser Weg letztlich führen wird. Allerdings: Nicht nur die klassischen Industriesegmente sind davon betroffen, auch die Medizintechnik muss sich dem Verständnis und künftigen Anwendungsfeldern der Industrie von morgen auseinandersetzen. Von Holger Garbs

18.07.2016 /in , ,

„Wir erwarten ein Marktpotenzial von über 500 Mio. EUR“

5 Fragen an Dr. Manfred Rüdiger, CEO, Kiadis Pharma N.V.

Kiadis Pharma hat sich auf zellbasierte immuntherapeutische Produkte für die Behandlung von Blutkrebs sowie erblich bedingte Blutkrankheiten spezialisiert. Dabei ermöglicht die Kiadis-Technologie auch den Einsatz von genetisch nur teilweise passenden […]

15.03.2016 /in ,

Big Data: Eine neue Form des Gesundheitswesens

Was wird aus dem gläsernen Patienten?

Millionen von Daten bewegen sich in unserem Umfeld. Sie werden gesammelt und ausgewertet – mit Folgen für den einzelnen Patienten, innovativen Start-ups und Biotech-Firmen sowie Big Pharma und das komplette Gesundheitswesen.

15.03.2016 /in ,

“Als Biosimilar-Entwickler hervorragend positioniert“

5 Fragen an Dr. Carsten Brockmeyer, CEO Formycon AG

Die Formycon AG ist einer der führenden unabhängigen Entwickler von hochwertigen biopharmazeutischen Nachfolgeprodukten, den sogenannten Biosimilars.