Beiträge zum Schlagwort KMU

09.01.2019 /in ,

creditshelf knackt 1 Mrd. EUR-Marke an Kreditanfragen

Der Mittelstandsfinanzierer setzt damit seinen Wachstumskurs fort und sieht sich auch für die Zukunft gut gerüstet

Die digitale Plattform für Mittelstandsfinanzierungen creditshelf hat für das gesamte Jahr 2018 Kreditanfragen in Höhe von 1 Mrd. EUR bearbeitet – im Vorjahr waren es mit 450 Mio. EUR noch rund die Hälfte weniger.

23.11.2018 /in ,

creditshelf mit starkem dritten Quartal

Beinahe Verdopplung des Kreditvolumens bis Ende September

Der seit Juli an der Börse in Frankfurt notierte digitale Mittelstandsfinanzierer creditshelf präsentiert seine Geschäftszahlen für das  das dritte Quartal 2018: Den Wachstumskurs der ersten Jahreshälfte konnte creditshelf auch in Q3 fortsetzen.

21.11.2018 /in ,

Deutsche KMUs haben höheres Kreditrisiko als ihre italienischen Pendants

Risikoanalyse lässt sich jedoch nicht pauschalisieren

Laut einer aktuellen Studie von Euler Hermes Rating weisen kleine und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Mid-Caps in Italien mit 2,05% eine durchschnittlich geringere 2-jährige Ausfallrate als ihren deutsche (2,59%), französische (3,05%) oder gar spanische (3,67%) Mittelständler auf.

02.11.2018 /in ,

„KMU sind das Rückgrat der österreichischen Wirtschaft“

Interview mit Dr. Christoph Boschan, CEO, Wiener Börse

Der Mittelstand spielt für Österreich eine bedeutende Rolle – deshalb ist die Öffnung des Dritten Marktes für österreichische KMU umso wichtiger. Wir haben mit dem CEO der Wiener Börse, Dr. Christoph Boschan, u.a. über den neuen direct  market plus, die zunehmende internationale Ausrichtung der Wiener Börse sowie die Aktienkultur in Österreich gesprochen.

26.09.2018 /in ,

Interessensverband Kapitalmarkt KMU e.V. zählt schon über 100 unterstützende Unternehmen

Änderungswünsche im EU-Prospektrecht via Petition finden großen Anklang

Das Gesetz zur Ausübung von Optionen der EU-Prospektverordnung soll aus Sicht zahlreicher Unternehmen korrigiert werden. Eine Anpassung des Gesetzes, die den Bedürfnissen kapitalmarktorientierter Mittelständler gerecht wird, muss her. Der kapitalmarktorientierte […]

09.08.2018 /in ,

ICOs – Kapitaleinwerbung und strategische Relevanz für den deutschen Mittelstand

2018 werden mehr als 20 Mrd. USD durch ICOs eingeworben - für KMUs bietet ein ICO ungeahnte Chancen

Der globale Markt für ICOs hat sich in den letzten drei Jahren sehr positiv entwickelt: 2016 wurden ca. 250 Mio. USD Kapital eingeworben, weitere rund 6 Mrd. USD ein Jahr später und bis Ende Mai 2018 13,7 Mrd. USD, laut PwC. Warum sich ICOs auch für den Mittelstand lohnen.

08.08.2018 /in , , , , ,

„Bei Industrie 4.0 ist Deutschland weltweit führend“

Interview mit Falk Müller-Veerse, Partner & Head of Germany, und Dr. Nicholas Hanser, Director ECM, Bryan, Garnier & Co

Deutschland blickt auf ein erfolgreiches zweites IPO-Halbjahr zurück – besonders im internationalen Vergleich sticht der deutsche Markt positiv hervor. Im Gespräch mit dem GoingPublic Magazin erklären Falk Müller-Veerse und Nicholas Hanser vom Investmenthaus Bryan Garnier u.a., in welchen Branchen Deutschland vorbildlich agiert, wo es noch Aufholpotenzial gibt und wie es um die Zukunft des IPO-Markts bestellt sein könnte.

19.07.2018 /in ,

creditshelf platziert Aktien bei Investoren – hohe Privatanlegerquote

Die Erlöse aus dem Börsengang will der Plattformbetreiber für KMU-Kredite für das weitere Wachstum nutzen

Der digitale Mittelstandsfinanzierer creditshelf hat seine Zeichnungsfrist beendet und bei einem festen Angebotspreis von 80 EUR pro Aktie 206.250 Aktien bei Investoren platziert. Der gesamte Bruttoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung beläuft sich auf 16,5 Mio. EUR.
 

10.07.2018 /in ,

creditshelf legt Angebotspreis für Börsengang fest

Bis zum 18. Juli können Investoren ihre Kauforder abgeben - erster Handelstag soll am 25. Juli sein

Die Frankfurter Onlinekredite-Plattform creditshelf hat den Angebotspreis für den geplanten Börsengang auf 80 EUR je Aktie festgelegt und strebt einen Bruttoemissionserlös von EUR 15 bis EUR 20 Mio. an.

03.07.2018 /in ,

creditshelf konkretisiert Börsenpläne – IPO startet in Kürze

Der Börsengang des Frankfurter Fintech-Unternehmens dürfte schon in den kommenden Wochen starten

Die IPO-Welle scheint sich auch im zweiten Halbjahr nahtlos fortzusetzen: Mit Mittelstandsfinanzierer creditshelf steht schon der nächste IPO-Kandidat Gewehr bei Fuß.

06.03.2018 /in ,

1A Durchgefallen: KMU-Wachstumsmarkt-Konzept der EU misslungen

Der Kapitalmarkt-KMU-Verband kritisiert die Rahmenbedingungen für KMU-Börsennotierungen scharf

Zu hohe rechtliche Hürden und verwaltungsbedingter Aufwand für KMUs durch die Marktmissbrauchsverordnung und eine misslungene KMU-Wachstumsmarkt-Initiative der Europäischen Kommission – so lautet das vernichtende und eindeutige Urteil des Interessenverbands kapitalmarktorientierter kleiner und mittlerer […]

01.03.2018 /in ,

Aktienkultur in Deutschland muss weiter gestärkt werden

Aktuelle Studie zeigt, dass u.a. zunehmende Regulierungen und wenige steuerliche Anreize für die mangelhafte Aktienkultur hierzulande verantwortlich sind

In einer aktuellen Studie hat das Deutsche Aktieninstitut DAI gemeinsam mit Berenberg, der Deutschen Bank, der Deutschen Börse und Goldman Sachs analysiert, weshalb vielen KMUs der Zugang zum Kapitalmarkt fehlt und die Aktienkultur hierzulande nicht sehr entwickelt ist.