Beiträge zum Schlagwort Familienunternehmen

08.10.2018 /in , ,

IPO im Fokus: Knorr-Bremse steht kurz vor Mega-IPO

In den nächsten Tagen debütiert der Weltmarktführer für Bremssysteme im Schienen- und Nutzfahrzeugbereich im Prime Standard der Börse Frankfurt

Nach Prüfung diverser Verkaufsoptionen hat sich Knorr-Bremse-Eigentümer Heinz Hermann Thiele letztlich für den Gang aufs Parkett entschieden: Die Zeichnungsfrist für einen Anteil von bis zu 30% der Aktien läuft noch bis zum 11.Oktober.

12.04.2018 /in , , ,

IPOs machen aus Familienunternehmen Börsenstars

Der Kapitalmarkt als Erfolgsrezept für mittelständische Familienunternehmen

Familienunternehmen und Börse – geht das überhaupt? Ja, und zwar sehr erfolgreich.

09.02.2018 /in , , , ,

Börsengang von Dermapharm vollzogen

Der Arzneimittelhersteller hat das erste IPO in diesem Jahr an der Frankfurter Börse über die Bühne gebracht

Das bayerische Familienunternehmen hat damit den ersten deutschen Börsengang in diesem Jahr in einer Reihe weiterer die demnächst folgen werden abgeschlossen. Angesichts der derzeitigen Börsenturbulenz kann man das IPO als geglückt anbetrachten.

27.03.2017 /in ,

Kräfte freisetzen: Macht und Einfluss

Eine Frage von Sympathie und Vertrauen

In Unternehmen spielen Sanktions- und Informationsmacht als betriebswirtschaftliche Steuerungsmechanismen eine entscheidende Rolle.

08.08.2016 /in ,

Massimo Zanetti: The next „Coffee-to-go“-Public

Teil 54 unserer Serie Familienunternehmen an der Börse

Die Massimo Zanetti Beverage Group (MZB) ist nach langjährigem Expansionskurs im letzten Jahr an die Börse gegangen. Das sich nach wie vor mehrheitlich in Familienbesitz befindliche Unternehmen hebt sich damit von seinen beiden traditionell konkurrierenden italienischen Mitbewerbern ab.

04.02.2016 /in ,

DAX und Familienunternehmen: Zwei eigene Welten

Laut aktueller Korn Ferry-Studie haben DAX-Chefs selten für Familienunternehmen und umgekehrt gearbeitet – zunehmende Flexibilisierung jedoch erkennbar.

Eine aktuelle Studie von Korn Ferry liefert spannende Erkenntnisse zu DAX-Konzernen und Familienunternehmen: So haben nur fünf der derzeitigen DAX-Chefs zuvor schon einmal bei einem familiengeführten, nicht-börsennotierten Unternehmen gearbeitet.

01.12.2015 /in ,

Familienunternehmen und Börse

Das Beste aus zwei Welten

Familienunternehmen und Börse – darin sehen viele einen Widerspruch: Eine langfristige, nachhaltige und mitarbeiterfreundliche Grundausrichtung auf der einen, eine auf den kurzfristigen Erfolg und größtmögliche Gewinnmaximierung ausgerichtete Unternehmenspolitik auf der anderen Seite, so lauten die (Vor-)Urteile dazu.

02.10.2015 /in ,

Familienunternehmen an der Börse

Straumann Holding – Biss zum Marktführer

Innovationsstärke gepaart mit einem stetigen Forschungsdrang – so könnte man die Kernphilosphie der mit dem Hauptsitz in der Schweiz ansäßigen Straumann AG umschreiben.

30.06.2015 /in , ,

Serie: Familienunternehmen an der Börse

Teil 49: Jacob Stauder GmbH – Essener Brauerei zwischen Ruhrpott und Adlon

Viele deutsche Brauereien haben eine lange Tradition – ein Grund mehr, sich einmal mit einer der vielen regionalen Brauereien auseinanderzusetzen, die am Kapitalmarkt sind. Die Brauerei Jacob Stauder hat solch eine Tradition und ist jetzt schon mit ihrer zweiten Anleihe am Bondmarkt präsent. Die Wurzeln liegen wie bei so vielen Brauereien auch bei dieser in Bayern. Theodor Stauder, ein aus Bayern stammender Bierbrauergeselle und Fassbinder, pachtete 1867 die Hausbrauerei Schlicker in dem damals noch kleinen Landstädtchen Essen und gründete die Brautradition des Unternehmens.

12.06.2015 /in , ,

Morgendämmerung in Europa

Bellevue AM Lead-Portfoliomanagerin der Entrepreneur-Strategien: Warum Familienunternehmen die Gewinner sind

An den Börsen und in der Realwirtschaft zählen Familienunternehmen zu den Gewinnern, schreibt Bellevue Asset Management und die Lead-Portfoliomanagerin der Entrepreneur-Strategien, Birgitte Olsen.

24.04.2015 /in ,

Serie: Familienunternehmen an der Börse

Teil 48: Nagra Kudelski Group – Vorreiter bei der Pay TV-Verschlüsselung

Dass Schweizer nicht nur hochqualitative Messer oder Uhren herstellen können, sondern auch auf technischem Sektor erfolgreich sind, beweist die Geschichte der 1951 gegründeten Nagra Kudelski.

04.07.2014 /in , , ,

Seidensticker – Marke Familienunternehmen

Teil 43 der Serie Familienunternehmen an der Börse

„Alles, was ich anfasste, wurde zu Hemden“ – dieser Leitspruch von Firmengründer Walter Seidensticker zieht sich bis heute durch die Geschichte des traditionsreichen Familienunternehmens aus Bielefeld. Hemden gelten als Leidenschaft des Seidensticker-Clans. Das mittlerweile in dritter Generation geführte Textilunternehmen zählt sich nach eigenen Angaben zu den Top-drei der größten Hemdenhersteller weltweit. Dabei setzt das seit über 90 Jahren geführte Unternehmen vor allem auf Qualität, Tradition, aber auch Innovation – und die Familie steht dabei immer im Mittelpunkt. Seidensticker ist eben ein Familienunternehmen mit Leib und Seele.