Beiträge zum Schlagwort Börse München

28.11.2018 /in , , ,

Feiler und Friedrich neu im Vorstand des Interessenverbands Kapitalmarkt KMU

Zwei echte Schwergewichte des kapitalmarktorientierten Mittelstandes in Deutschland konnten für das Vorstandsteam gewonnen werden

Der Interessensverband Kapitalmarkt KMU kann sich über zwei neue Gesichter in den Vorstandsreihen freuen: Dr. Marc Feiler von der Börse München und Hans-Jürgen Friedrich von der KFM Deutsche Mittelstand wurden im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung in den Vorstand des Verbandes gewählt.

28.09.2018 /in ,

Northern Bitcoin seit heute neu im m:access

Erstmals ein Unternehmen aus dem Bereich der Kryptowährungen im Mittelstandssegment

Die Northern Bitcoin AG ist ein auf die Bitcoin-Blockchain fokussiertes Technologieunternehmen. Sie verzeichnet ein rasantes Wachstum infolge der global starken Verbreitung des Bitcoins und seiner Blockchain. Das Unternehmen betreibt eine […]

30.07.2018 /in , ,

Mitarbeiter binden – wie gelingt dies am besten?

Informationsveranstaltung von Global Shares Deutschland und der Börse München zum Thema aktienbasierte Mitarbeiterbeteiligung

 Das Thema Mitarbeiterbeteiligung bietet nicht nur für Arbeitnehmer sondern auch für Unternehmen attraktive Möglichkeiten – Mitarbeiterbindung und alternative Formen der Altersvorsorge sind nur einige wenige Beispiele. Dennoch zeigt sich, dass in Deutschland noch einiges an Nachholbedarf herrscht, was das Thema betrifft.

06.07.2018 /in ,

Homes & Holiday platziert rund 1,8 Mio. Aktien

Erster Handelstag im m:access der Börse München erfolgte heute

Der Ferienimmobilien-Spezialist Homes & Holiday hat im Rahmen des Börsengangs an der Börse München rund 1,8 Mio. Aktien zum Preis von 2,50 EUR an Investoren platziert – das Grundkapital der Gesellschaft erhöhte sich damit auf 12,6 Mio. Aktien.

09.05.2018 /in ,

Immobilien: Mobilisierung einer statischen Assetklasse

Es sollten fungible, transparente und günstige Möglichkeiten geschaffen werden, um den Zugang zu Immobilienvermögen zu erleichtern

Wenn Grundstücke und Immobilien immer unerschwinglicher werden, dann sollten fungible, transparente und günstige Möglichkeiten geschaffen werden, um den Zugang zu Immobilienvermögen zu erleichtern.

12.04.2018 /in , , ,

IPOs machen aus Familienunternehmen Börsenstars

Der Kapitalmarkt als Erfolgsrezept für mittelständische Familienunternehmen

Familienunternehmen und Börse – geht das überhaupt? Ja, und zwar sehr erfolgreich.

16.08.2017 /in ,

Pyrolyx: Erste deutsche AG debütiert an australischer Börse

Durch den Börsengang in Australien wurden umgerechnet knapp 24 Mio. EUR erlöst

Pyrolyx – ein Unternehmen, das auf die Rückgewinnung von Carbon Black (rCB) aus Altreifen spezialisiert ist – hat seinen Börsengang am regulierten Markt an der australischen Wertpapierbörse ASX vollzogen.

13.04.2017 /in ,

CONSUS seit heute im m:access gelistet

Das Unternehmen will zu einem der maßgeblichen börsennotierten Büroimmobilien-Investoren in Deutschland aufsteigen

Seit heute notiert die CONSUS Commercial Property im Mittelstandssegment der Börse München. Eine entsprechende Ka­pi­tal­er­hö­hung hat der Immobilienbestandshalter bereits im Vorfeld durchgeführt.

10.04.2017 /in ,

Börsengang im Fokus: CONSUS Commercial Property AG

Neuer Börsen-Zuwachs im Immobiliensektor

Das Unternehmen plant zukünftig als chancenorientierter Investor am Markt für deutsche Büroimmobilien aufzutreten und will in kürzester Zeit zu einem führenden Player in Deutschland aufsteigen.

06.04.2017 /in ,

Nächster Börsengang steht bevor: CONSUS plant Erstnotiz in München

Bereits am 13. April sollen die Aktien des Immobilieninvestors im Freiverkehr der Börse München (m:acces) gelistet werden

IPOs in Deutschland scheinen aktuell einen Aufwärtstrend zu erleben: Neben Aumann und IBU-tec plant nun die CONSUS Commercial Property AG, ein Immobilieninvestor mit Fokus auf deutsche Büroimmobilien, einen Börsengang in München.

03.03.2017 /in ,

„Gedränge auf dem Parkett – Rekordjagd geht weiter!“, „Rasantes Wachstum bei Emittenten und Investoren“ oder: „Der börsennotierte Mittelstand – Ein deutscher Exportschlager!“. Könnten dies die Schlagzeilen der Finanz- und Wirtschafts­presse zu Beginn des Jahres 2020 sein? Deutschland hätte das Po­tential dazu.

01.09.2016 /in ,

m:access wird „grüner“: UmweltBank notiert ab heute im Mittelstandssegment der Börse München

Mit der Notierungsaufnahme ins Mittelstandssegment m:access stellt sich das nachhaltige Bankhaus u.a. höheren Transparenzanforderungen

Die seit 2001 an der Börse notierte UmweltBank ist seit heute im m:access der Börse München gelistet – zuvor wurde das Unternehmen im allgemeinen Freiverkehr am bayerischen Börsenplatz gehandelt.