Verein pro Ruhrgebiet e.V.

 

In sechs Monaten zum zertifizierten Businessplan: Deutschlands einziger Businessplan Wettbewerb speziell für die Zukunftsbranche Medizin- und Gesundheitswirtschaft.
Wir unterstützen Gründer mit einer innovativen Geschäftsidee bei der Erstellung eines aussagekräftigen Businessplans, frische Ideen mit Marktpotential werden einer Umsetzung nähergebracht, um die Gründung und Ansiedlung von medizinwirtschaftlichen Unternehmen zu

fördern.Der Businessplanwettbewerb Medizinwirtschaft wird vom Verein pro Ruhrgebiet in Kooperation mit der Startbahn Ruhr GmbH durchgeführt.


In welchen Phasen unterstützt das Netzwerk/der
Wettbewerb?
Ziel des Businessplan Wettbewerbs Medizinwirtschaft ist es,
zukunftsweisende medizinwirtschaftliche Ideen mit Marktpotential
in eine aussichtsreiche Startposition zu bringen. In sechs Monaten
(2 Phasen, jeweils 3 Monate) begleitet der Businessplan
Wettbewerb Medizinwirtschaft Gründungsinteressierte aus
ganz Deutschland von der Idee bis zum fundierten Businessplan.
Der Wettbewerb arbeitet Hand in Hand mit Netzwerken der
Medizinwirtschaft und zahlreichen Partnern, um wachstumsstarke
Unternehmensgründungen in dieser Branche zu initiieren und zukunftsträchtige Arbeitsplätze zu schaffen. Die Teilnahme am Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft ist kostenfrei und steht
bundesweit allen offen, die eine innovative medizinwirtschaftliche
Produkt- oder Dienstleistungsidee zu einem soliden Businessplan
entwickeln wollen, um damit ein Unternehmen zu gründen. Auch
Unternehmen der Gesundheitswirtschaft, die sich noch im ersten
Jahr nach der Gründung befi nden, können teilnehmen.

Die neue Runde startet am 1. März 2019.
Teams schicken Ihre Bewerbung an
Sie interessieren sich für den Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft und wollen sich über den Ablauf und die Inhalte informieren? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beantworten gerne persönlich Ihre Fragen.
Christine Schwab, schwab@proruhrgebiet.de oder melden sich
direkt an unter www.med-startbahn.de


Ansprechpartner:


Christine Schwab

Kontakt:

Telefon +49 201 89415-23/-10
E-Mail info@proruhrgebiet.de

Adresse:

Verein pro Ruhrgebiet e.V.
Startbahn Ruhr GmbH
Semperstr. 51
45138 Essen