CLIB – Cluster industrielle Biotechnologie

CLIB ist ein internationaler open innovationcluster aus Großunternehmen, KMU, akademischen Einrichtungen und Universitäten sowie anderen Akteuren, die in der Biotechnologie und Bioökonomie tätig sind. Der Cluster umfasst über 100 Mitglieder mit einem Anteil von etwa 25% internationalen Mitgliedern.

Das übergreifende Ziel von CLIB ist es, Akteure entlang und über Wertschöpfungsketten hinweg zu vernetzen und neue Möglichkeiten für Innovationen, Projekte und Geschäftsideen zu identifizieren. Auf diese Weise verwirklicht der Cluster seine Mission: sektorübergreifende biotechnologische Lösungen für nachhaltigere Prozesse und Produkte zu entwickeln. CLIB ist ein Verein, dessen Mitglieder die Interessen und Aktivitäten des Clusters gestalten.


CLIB im Überblick:

Tätigkeitsfeld Vernetzung und open innovation in Biotechnologie, Bioökonomie und zirkulärer Wirtschaft

Technologie

Open innovation in Biotechnologie, grüner Chemie und Cleantech

Partner

Über 100 Mitglieder aus NRW, Deutschland, Europa, Amerika, Asien und Australasien
Produkte / Dienstleistungen Vernetzung, Veranstaltungsorganisation, Projektanbahnung, -beantragung und -koordination, Kommunikation und Dissemination von Forschungsergebnissen und Innovationen in Biotechnologie und Bioökonomie
Alleinstellungsmerkmale Nationales und internationales, sektorübergreifendes Netzwerk in
Bioökonomie und zirkulärer Wirtschaft
Mitgliedschaften in Netzwerken/Vereinen Gründungsmitglied BIG-Cluster Initiative (www.bigc-initiative.eu)
Mitglied des 3BI Interclusters (www.3bi-intercluster.org)
Gründungsdatum/Anzahl der Mitarbeiter 2007/8

 


Kontakt:

Dennis Herzberg,
Cluster Manager & Geschäftsstellenleiter
Adresse Völklinger Str. 4
40219 Düsseldorf
Telefon +49 211 67931-37/49
E-Mail info@clib-cluster.de
Web-Adresse www.clib-cluster.de
Social Media Twitter