Wilex AG muss Kosten senken und entlässt 80% seiner Mitarbeiter

In einer Telefonkonferenz hat die Wilex AG weitreichende Maßnahmen zur Kostensenkung kommuniziert. Diese wurden mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen und sollen auch 80% der Mitarbeiter ihren Job kosten. Neben dem Personalabbau von aktuell 51 auf nur noch 10 ist auch die Konzentration auf Auftragsforschung und die ADC-Technologie beschlossene Sache. Sämtliche klinische Aktivitäten sollen Schritt für Schritt eingestellt werden, die kommerzielle Verwertung der fortgeschrittenen Entwicklungsprogramme soll aber weiterverfolgt werden, so das Management in der Telefonkonferenz am 30. Januar um 14 Uhr.

Standpunkt: Der moderne IR-Manager als Ohr zum Kapitalmarkt und Berater des Managements

Die vielschichtigen Aufgabenstellungen eines Investor-Relations-Managers verlangen nach Multi-Talenten. Es dürfte kaum ein Aufgabengebiet innerhalb eines Unternehmens geben, das so facetten- und abwechslungsreich ist wie das des sog. IRO

Yingiz

Das Internet-Verbraucherportal Yingiz konkretisiert seine Börsenpläne. Das Unternehmen bietet seinen Mitgliedern eigene Aktien an. Die Zeichnungsfrist läuft vom 15. November bis zum 13. Dezember. Der Ausgabepreis liegt bei 1,40 Euro.

„Krise kann helfen, von alten Strukturen loszulassen“

  Prof. Dr. Henning Vöpel ist seit 2014 Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI). Im Jahr 2010 wurde er als Professor für Volkswirtschaftslehre an die HSBA...

Olaf Scholz erhöht den Freibetrag für Mitarbeiteraktien – reicht das?

Die Große Koalition will im Rahmen des Fondsstandortgesetzes Mitarbeiteraktien stärker fördern. Die Erhöhung des entsprechenden Freibetrags von 360 auf 1.440 EUR wurde heute im...

Börsengang im Fokus: JOST Werke

Der Hersteller von sicherheitsrelevanten Systemen für den Nutzfahrzeugbereich aus Neu-Isenburg will in seinem zweiten Anlauf den Börsengang meistern. Das 65 Jahre alte Unternehmen hat dafür in der vergangenen Woche ein Angebot im Rahmen einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren vorgelegt und plant den Handelsstart für den Donnerstag dieser Woche.

GET.ON, TelePark und Circumradius gewinnen Digitalen Gesundheitspreis von Novartis und Sandoz Deutschland/Hexal

Novartis Pharma und Sandoz Deutschland/Hexal haben in Berlin erstmals ihren mit insgesamt 50.000 EURo dotierten Digitalen Gesundheitspreis verliehen. Vor rund 120 Gästen aus Politik,...

Kurma Partners eröffnet Münchener Büro

Nach dem erfolgreichen First Closing des neuen Kurma Biofunds III im Dezember letzten Jahres, gibt der europäische Wagnisfinanzierer mit französischen Wurzeln nun die Eröffnung...