[new_royalslider id="2"]

Life Sciences

25.03.2013 /in ,

„Es gibt überhaupt keinen Grund, warum jemand einen Computer bei sich zu Hause haben wollte.“ Dieser berühmte Irrtum von Ken Olson aus dem Jahr 1977 könnte eines Tages neben einigen eher skeptischen Aussagen zur Personalisierten Medizin, die darin wahlweise einen Marketinggag der Pharmabranche oder aber eine unbezahlbare Elitenmedizin sehen, stehen.

18.03.2013 /in

Die BC Brandenburg Capital realisiert mit dem Verkauf von Geschäftsanteilen der Gilupi GmbH an Hebei Viroad Biotechnology Co., Ltd. einen Teilexit ihres Engagements an dem Potsdamer Unternehmen.

18.03.2013 /in

Die Beteiligungsgesellschaften Korys und S-VentureCapital Dortmund verkaufen sämtliche Geschäftsanteile an der G.A.S. (Gesellschaft für analytische Sensorsysteme mbH) an Imspex Diagnostics LTD.

18.03.2013 /in ,

Dem Aachener Biotech-Unternehmen Paion AG ist es im Geschäftsjahr 2012 gelungen, den Umsatz von 3,2 Mio. EUR auf 26,8 Mio. EUR zu erhöhen. Auch der Gewinn konnte stark zulegen und kletterte nach einem Vorjahresverlust in Höhe von 13,7 Mio. EUR auf 16 Mio. EUR. Allerdings resultiert dieser Erlös-Sprung hauptsächlich aus dem Verkauf der Desmoteplase-Rechte an H. Lundbeck A/S für 20,1 Mio. EUR.

18.03.2013 /in ,

Einen Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals hat das Martinsrieder Biotechnologie-Unternehmens 4SC AG am 12. März bekannt gegeben. Verantwortlich dafür seien in der Medikamentenentwicklung aufgelaufene planmäßige operative Verluste.