[new_royalslider id="2"]

Life Sciences

19.08.2013 /in ,

Medigene-Lizenzpartner Will-Pharma startet in den Niederlanden mit der Vermarktung von Veregen, die Salbe dient zur lokalen Behandlung von durch Papilloma-Viren ausgelösten Genitalwarzen.

19.08.2013 /in ,

Über eine erfolgreich abgeschlossene Erstrundenfinanzierung mit den Hightech-Gründerfonds freut sich die aus Jena stammende Medizintechnik-Firma NovaPump GmbH. Die Mittel dienen der weiteren Entwicklung eines katheterbasierten Verfahrens, mit Endziel Zulassung in 2016.

14.08.2013 /in ,

Das erste Halbjahr im laufenden Geschäftsjahr beschloss die Hamburger Evotec AG mit roten Zahlen. Schuld seien die niedriger ausgefallenen Zahlungen aus Forschungsallianzen mit der Pharmaindustrie. Von Januar bis Juni 2013 musste Evotec nach einem Gewinn von 1,7 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum aktuell einen Verlust von 4,6 Mio. EUR vermelden.

13.08.2013 /in

Die Markeinführung von AirRay, dem ersten von CorTec entwickelten Produkt, scheint Dank der jüngsten Kapitalspritze von 3 Mio. EUR gesichert. An der 2. Finanzierungsrunde, die knapp zwei Jahre nach der Seed-Finanzierung erfolgte, waren die Altinvestoren High-Tech Gründerfonds (HTGF), die LBBW Venture Capital und K & S W Invest beteiligt. Als Neuinvestoren kamen M-Invest und die KfW Bank hinzu.

13.08.2013 /in ,

Steigende Umsätze bei gleichzeitig gefallenen Kosten meldete jüngst die Martinsrieder Medigene AG. Vor allem die Umsatzerlöse aus den Lizenzeinnahmen für den Wirkstoff Veregen legten im letzten halben Jahr zu.