Investment

11.09.2018 /in , , ,

Steigende Venture Capital Investments im Life Science Bereich

Fragmentierung der Investorenlandschaft wird sich fortsetzen

Die Entwicklung neuer Medikamente, Medical Devices oder Diagnostika ist kostspielig, sehr risikobehaftet, dauert lange und wäre ohne den Einsatz von Venture Capital – sei es von privaten, öffentlichen, institutionellen oder […]

11.09.2018 /in , ,

Diversifiziert in einen Wachstumssektor investieren

Investieren in eine Branche, die ihre besten Zeiten noch vor sich hat

Neue Therapien mit Milliardenumsätzen und immer mehr profitable Firmen, kombiniert mit einem stabilen und konjunkturresistenten Wachstum: Die Biotechnologiebranche ist längst keine Spielwiese mehr für Spezialisten, sondern ein fundamentaler Renditebaustein für […]

06.09.2018 /in , ,

Evotec und MorphoSys rücken in den MDAX auf

Aktien der Medigene AG werden künftig im SDAX geführt

Die Aktien der Evotec AG und die MorphoSys AG werden nach Angaben der Deutschen Börse ab dem 24. September in den MDAX aufgenommen. Diese Nachricht dürfte nicht nur für die […]

29.08.2018 /in ,

Viren statt Antibiotika

Wiener Biotech PhagoMed startet millionenschweres Entwicklungsprogramm

Die Entwicklung einer alternativen Therapie gegen antibiotikaresistente Bakterien schwemmt mehr als 4 Mio. EUR an Förderungen und privaten Investments in die Kassen des Wiener Biotech-Unternehmens PhagoMed Biopharma GmbH. Das am […]

08.08.2018 /in , , , , ,

„Bei Industrie 4.0 ist Deutschland weltweit führend“

Interview mit Falk Müller-Veerse, Partner & Head of Germany, und Dr. Nicholas Hanser, Director ECM, Bryan, Garnier & Co

Deutschland blickt auf ein erfolgreiches zweites IPO-Halbjahr zurück – besonders im internationalen Vergleich sticht der deutsche Markt positiv hervor. Im Gespräch mit dem GoingPublic Magazin erklären Falk Müller-Veerse und Nicholas Hanser vom Investmenthaus Bryan Garnier u.a., in welchen Branchen Deutschland vorbildlich agiert, wo es noch Aufholpotenzial gibt und wie es um die Zukunft des IPO-Markts bestellt sein könnte.