Going Public

19.10.2018 /in ,

Qingdao Haier kommt zu 1,05 EUR an die Börse

Erstes D-Shares-IPO soll am 24. Oktober in Frankfurt über die Bühne gehen

Der chinesische Haushaltsgerätehersteller Haier hat seinen Angebotspreis für den geplanten D-Shares-Börsengang festgelegt: Zum Preis von 1,05 EUR je Aktie kommt das seit 25 Jahren in Shanghai gelistete Unternehmen an die Frankfurter Börse. Damit liegt der Emissionspreis am unteren Ende der zuvor festgelegten Spanne von 1,00  EUR bis 1,50 EUR.

19.10.2018 /in ,

Primepulse: Preisspanne 22-27 EUR, Volumen 127 bis 155 Mio. EUR

CANCOM-Gründer bleiben Mehrheitsaktionäre

Der endgültige Angebotspreis und das Platzierungsvolumen werden im Rahmen eines Bookbuilding-Verfahrens ermittelt und voraussichtlich am 31. Oktober festgelegt. So werden 5 Mio. Primepulse-Aktien aus einer Kapitalerhöhung sowie eine Mehrzuteilungsoption von […]

16.10.2018 /in , ,

IPO im Fokus: Qingdao Haier – Auf zu neuen Ufern

chinesischer Haushaltsgerätehersteller wagt erstmals D-Shares-IPO

Der bereits seit 25 Jahren  an der Börse in Shanghai notierte Haushaltsgerätehersteller Qingdao Haier betritt neues Terrain: Als erstes Unternehmen überhaupt planen die Chinesen eine Notierung am deutsch-chinesischen D-Shares-Markt in Frankfurt. Damit wollen sie u.a. ihre Reputation in Europa stärken. Doch wie gut werden die chinesischen D-Aktien von Investoren hierzulande künftig angenommen?

12.10.2018 /in ,

Knorr-Bremse feiert Börsendebüt

Firmenoberhaupt Hans Hermann Thiele fließen rund 4 Mrd. EUR Emissionserlöse zu

Erster Handelstag für Knorr-Bremse:  Mit einem ersten Kurs von 80,10 EUR notierte die Aktie leicht über dem Emissionspreis (80 EUR). Am frühen Vormittag stieg die Aktie auf mehr als 81 EUR an.

12.10.2018 /in ,

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG plant im vierten Quartal 2018 den Börsengang im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Zeichnungsfrist dürfte in den nächsten 2-3 Wochen beginnen, IPO […]