M&A

13.12.2017 /in , ,

Aktivistische Attacken kontern

Gute Unternehmensführung und überzeugende Kommunikation können Aktivisten abwehren

Aktivistisch orientierte Investoren entdecken Deutschland für sich. Die Zahl der Kampagnen und Attacken ist in den  letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

08.11.2017 /in , , , ,

Biotest: Übernahme durch chinesischen Investor gerät ins Wanken

US-Sicherheitsbehörden wollen den Deal zunächst nicht freigeben - neue Gespräche sind jedoch in Planung

Das Pharmazeutik-Unternehmen Biotest sollte eigentlich vom chinesischen Investor Creat übernommen werden. Nun gerät die Übernahme durch US-Behörden ins Stocken.

24.08.2017 /in ,

Globalisierung wird M&A-Aktivitäten beflügeln

Eintrübung durch Populismus, Nationalismus und geopolitischer Unbeständigkeit nur kurzfristig

Die Wahlen zur Präsidentschaft in den USA und zum Brexit in Großbritannien haben gezeigt: Viele sind der Überzeugung, dass die Globalisierung einen negativen Einfluss auf ihr Leben hat. Doch allen Ängsten zum Trotz verliert die Globalisierung wirtschaftlich gesehen bisher kaum an Kraft.

09.08.2017 /in ,

Bei öffentlichen Übernahmen müssen viele Faktoren, wie z.B. kulturelle Unterschiede zwischen zwei Unternehmen, berücksichtigt werden.

27.06.2017 /in ,

Die Rolle der Hauptversammlung bei M&A-Transaktionen

Geschriebene und ungeschriebene HV-Kompetenzen

Große M&A-Transaktionen wie zuletzt die geplante Fusion des deutschen Gasekonzerns Linde mit dem US-Wettbewerber Praxair oder die von dem Pharma- und Chemiekonzern Bayer angestrebte 66 Mrd. USD schwere Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto ließen die Rolle der HV im Rahmen von bedeutsamen M&A-Deals wieder in den Fokus rücken.