Investor Relations

01.12.1999 /in

Fast schon Tradition hat die alljährliche Angst der Anleger vor einem Börsencrash im Oktober.

30.11.1999 /in

Qualität setzt sich durch, auch am Neuen Markt. Das ist beileibe nichts Neues:

29.11.1999 /in

Obwohl der Durchschnitts-Amerikaner am Freitag noch einen Durchhänger vom Thanksgiving-Fest gehabt haben dürfte, waren einige Händler auf dem Parkett der New York Stock Exchange sehr wachsam und aktiv.

26.11.1999 /in

Der Begriff Greenshoe bezeichnet eine Option der Konsortialbanken, bei hoher Nachfrage mehr Aktien an die Zeichner zuzuteilen, als ursprünglich vereinbart wurden. Zur Stabilisierung des Kurses nach der Emission können diese Aktien innerhalb einer bestimmten Frist zurückgekauft werden. Seit dem Wechsel vom Festpreisverfahren zum Bookbuilding erfreut sich die Nutzung der Greenshoe-Option wachsender Beliebtheit. Trotzdem sind Bedeutung und Funktionsweise dieses Instruments vielen Privatanlegern noch weitgehend unklar.

25.11.1999 /in

Vor dem medienwirksamen Börsengang der Deutschen Telekom und der Geburtsstunde des Neuen Marktes im Jahr 1997 lag die Aktionärsquote in Deutschland bei ca. 4 %, die Marktkapitalisierung börsennotierter Unternehmen in Verhältnis zum Brutto-Sozialprodukt an letzter Stelle aller vergleichbarer Länder.