Investor Relations

07.11.2018 /in , , ,

Vorstandsvergütung: für Investoren eine Herausforderung

Deutliche Mängel bei den Investoren-Angaben zur Ausgestaltung von Vergütungssystemen

Es bleibt nebulös in Sachen Vorstandsvergütungen bei Deutschlands größten börsennotierten Unternehmen: Rund die Hälfte der im DAX engagierten Top-Investoren veröffentlichen keine oder nur unzureichende Anforderungen zur Gestaltung und Kommunikation von Vorstandsvergütungen.

30.10.2018 /in , ,

Fox Finance Awards: Reports glänzen mit mehr Inhalt  

Bewertet wurden Geschäfts-, CSR/Nachhaltigkeits-, Integrierte und Tätigkeitsberichte in Print und Online

Technisch weniger aufwändig, dafür inhaltlich offener und näher am Leser. So präsentiert sich die Mehrzahl der eingereichten Reports beim diesjährigen Fox Finance Award. Die Messlatte bleibt hoch – 63 Reports erfüllten die Effizienzkriterien für einen Gold- oder Silberfuchs. Drei Trends dominieren.

26.10.2018 /in ,

Gipfeltreffen in Wien

Veranstaltungsrückblick auf die CIRA-Jahreskonferenz vom 17. Oktober

Durchhaltevermögen, Teamgeist, klare Fokussierung – alles Attribute, die sowohl für den beruflichen als auch für den sportlichen Erfolg, etwa beim Bergsteigen, stehen: Zwischen beiden lassen sich erstaunlich viele Gemeinsamkeiten erkennen. Dieses und viele weitere spannende Themen wurden bei der diesjährigen CIRA-Jahreskonferenz in Wien diskutiert.

02.10.2018 /in ,

Eine aktuelle Studie der beiden IR-Agenturen IR.on und NetFederation zeigt, dass es eine Menge Potenzial in der analog-digitalen Verschmelzung von Kommunikationsaktivitäten bei den DAX30 Konzernen gibt. Dabei wurden die Geschäftsberichte 2017 sowie die aktuellen Websites der Unternehmen untersucht.

10.09.2018 /in ,

Neues digitales Format für mehr Struktur und Vergleichbarkeit

ESEF-Berichtspflicht: Mit iXBRL tritt die Finanzberichterstattung in das digitale Zeitalter ein

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) fordert im Rahmen ihrer Transparenzbemühungen, dass Emittenten ihre Jahresfinanzberichte in Zukunft in einem einheitlichen elektronischen Format einreichen.