Werbung

Vorstand und Aufsichtsrat der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate haben entschieden, den Aktionären der Fair Value REIT-AG im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebotes anzubieten, ihre Aktien in Form eines Umtauschangebots zu erwerben („Übernahmeangebot“).

Schließlich hat die DEMIRE mit bestimmten Paketaktionären der Fair Value REIT Vereinbarungen geschlossen, in denen diese sich verpflichten, für die von ihnen gehaltenen Aktien an Fair Value anzunehmen („Tender“).

Es würde sich bei DEMIRE nach dem Deal ein Portfoliobestand an Gewerbeimmobilien von ca. 1. Mrd. EUR ergeben.

Das Umtauschverhältnis soll bei einer Fair Value- zu zwei Demire-Aktien liegen. Daraus ergebe sich eine Prämie von ca. 11% auf Basis der jeweiligen Net Asset Values.

Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage im Internet wird nach Gestattung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht erfolgen unter: http://www.demire.ag unter der Rubrik „Investor Relations“.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.