Dies war von Gründer und CEO Travis Kalanick überraschend in einem TV-Interview auf CNBC zu vernehmen, als er nach etwaigen Uber-Börsenplänen 2016 gefragt wurde.

„Definitiv nicht dieses Jahr“ war nur der eine verkürzte Teil seines Statements, er habe „keinerlei“ Idee ob in zwei, drei oder fünf Jahren. Laut Kalanick habe ein Unternehmen nicht mal eine moralische Pflicht, überhaupt erfolgreich zu sein, geschweige denn an die Börse zu gehen – man könne/dürfe auch scheitern.

Quelle: Uber
Quelle: Uber

Damit erteilte der heute 39-Jährige dem vermeintlichen öffentlichen Druck nach einem IPO einen herben Rücksetzer. Sogar Facebook-CEO Mark Zuckerberg habe ihn schon bedrängt, endlich die Registrationspapiere anzugehen.

Der Druck auf Kalanick könnte jedoch wachsen, und er selbst dürfte am besten wissen, weshalb: Zuletzt wurde Uber bereits mit über 60 Mrd. USD bewertet, darunter mehrere Investmentrunden, in denen Uber Milliarden an Finanzspritzen einsammelte. Allein 1,2 Mrd. USD Mitte 2014 von Google Ventures und Goldman Sachs.

Private-Equity-Investoren werden früher oder später eine Fungibilität ihrer Anteile fordern bzw. eine Ausstiegsoption erkennen wollen – Mark Zuckerberg könnte ihn in dieser Beziehung ebenfalls beraten. Dem Vernehmen nach hätte Facebook noch lange oder gar ewig warten können mit einem Going Public, doch die zahlreichen vorbörslichen Investoren haben nun einmal auch mitzureden – was womöglich Teil ihrer vorherigen Deals war.

Das GoingPublic Magazin berichtete über diese sogenannten ‚Unicorns‘ vor Kurzem.

Taxi in Motion; Quelle: Uber
Taxi in Motion; Quelle: Uber

Hinter Uber stecken nach eigenem Bekunden die Investoren Benchmark Capital, Goldman Sachs und Google Ventures, First Round Capital, Menlo Ventures und Lowercase Capital.

Uber ist ein Online-Vermittlungsdienst für Fahrdienstleistungen des  gleichnamigen amerikanischen Unternehmens. Er vermittelt Fahrgäste an Mietwagen mit Fahrer sowie private Fahrer mit eigenem Auto. Ferner werden auch reguläre Taxis vermittelt (UberTaxi). Uber wurde 2009 ursprünglich als Limousinenservice von Garrett Camp und Travis Kalanick gegründet.

Quelle aller drei Fotos: uber.com

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.