Werbung

Die Angebotsfrist für die Aktien und Optionsscheine von Helikos hatte am 29. Januar geendet. Nach dem neuen Zeitplan sollen die Details zum Börsengang nun bis spätestens morgen, den 3. Februar, bekannt gegeben werden. Der Handelsbeginn soll dann „nicht später als Freitag, den 5. Februar“ erfolgen, heißt es in der Ad-hoc-Mitteilung.

Helikos soll der erste SPAC („Special Purpose Acquisition Company“) in Frankfurt werden. Dahinter stecken das französische Private-Equity-Unternehmen Wendel, Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Simon und Wendel-Direktor Roland Lienau.