Werbung

 

Foto: Workday

Das amerikanische Softwareunternehmen hat sich unter anderem auf Programme für die Buchhaltung und Personalverwaltung spezialisiert. Grund für den Börsengang sei, so Medienberichte, dass zu den Kunden von Workday große Konzerne gehören, die bei Geschäften börsennotierte Unternehmen bevorzugen würden. Begleitet wird der Börsengang dem Vernehmen nach unter anderem von Morgan Stanley, Goldman Sachs und JP Morgan.