Werbung

Gegründet wurde das Energiehandels- und -Dienstleistungsunternehmen im Januar 1999 als Tochtergesellschaft der Aral AG. Seit 2003 ist das Unternehmen eigenständig.

Im vergangenen Jahr erzielte die Rhein-Ruhr Energie AG einen Umsatz von knapp 63 Mio. Euro und erwirtschaftete dabei einen Jahresüberschuss von 0,32 Mio. Euro.

Die börsennotierte KST Beteiligungs AG hat im November 2005 für eine 20,25-%ige Beteiligung am Unternehmen 1,46 Mio. Euro gezahlt.