net mobile plant eine Plazierung von bis zu 2.2 Mio. Inhaberstammaktien. Davon sind 2 Mio. aus einer Kapitalerhöhung sowie eine Mehrzuteilungsoption von 200.000 aus dem Bestand der Altaktionäre. Nach der Plazierung wird die Aktienzahl von net mobile bis zu 4,12 Mio. Stück betragen. Die Erstnotiz für net mobile in M:access (Freiverkehr), dem neuen Segment der Börse München, das am 1.7. an den Start geht, sowie im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse soll am 12.7. erfolgen.

Der Emissionspreis beträgt 8,50 Euro je Aktie. Im Rahmen der Plazierung wird den Aktionären der net AG ein Bezugsrecht im Verhältnis von 12:1 eingeräumt. Diese Bezugsfrist läuft vom 24. Juni bis zum 5. Juli.

Die Emission wird begleitet von der VEM Aktienbank, die im Nachgang auch als Designated Sponsor fungiert.