Werbung

Der seit dem 12.7.2005 an der Börse notierte Anbieter von Telekommunikationsdiensten und -anwendungen für Nutzer von Mobil- und Festnetztelefonen, net mobile, veröffentlicht die Zahlen für das dritte Geschäftsquartal zum 30.06.2005. Die Gesellschaft konnte im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Bruttoumsatz in Höhe von über 9,0 Mio. Euro aufweisen und erzielte damit eine Steigerung gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 34 %. Das EBITDA des 3. Quartals lag bei -68.000 Euro, konnte allerdings gegenüber dem Vorjahreszeitraum verbessert werden. Bezogen auf die ersten 9 Monate des Geschäftsjahres 2004/2005 lag das EBITDA bei -1,47 Mio. Euro.

Die Produkte des Börsenneulings umfassen Unterhaltungsangebote für Mobilfunknutzer, interaktive Telekommunikationsdienste, Versand von Datenpaketen über Telekommunikationsnetze, die Bereitstellung von Zahlungsmethoden über Telefonrechnungen sowie das Angebot und den Betrieb von sprachbasierten Telefonie-Diensten.