Werbung

Im Vormittagshandel fiel der Kurs allerdings zunächst unter den Ausgabepreis. Neben 875.000 Aktien aus der Kapitalerhöhung – deutlich weniger als angeboten – wurde auch die Mehrzuteilungsoption von 125.000 Anteilsscheinen platziert. Kinghero fließt ein Bruttoemissionserlös von 13,1 Mio. Euro zu. Der Free Float liegt nach dem IPO bei rund 23%

Der chinesische Bekleidungshersteller will mit den Mitteln aus dem Börsengang zusätzliche Optionen zur Finanzierung des Unternehmenswachstums schaffen, etwa zum Aufbau von Flagship Stores und zum Ausbau der Vertriebsaktivitäten. Das IPO wird von den Konsortialführern BankM und Silvia Quandt begleitet.