Werbung

Die Börsenpläne, bis dato noch unbestätigt, sickerten aus gut informierten Kreisen durch. Angeblich sei bereits IPO-Berater Bob Lilja – seines Zeichens die Nummer Eins der Branche – mandatiert. CVC hatte die Druckdienstleistungssparte 2004 von BASF übernommen und mit Schwedens ANI Printing verschmolzen. Die Gesellschaft zählt heute knapp 8.000 Beschäftigte.

CVC entstand 1981 als europäischer Arm des Private-Equity-Bereichs der US-amerikanischen Bank Citigroup. Seit einem Management-Buy-out im Jahre 1993 besitzt das Management von CVC das Unternehmen.