Werbung

Damit ist der Börsengang unter schweren Geburtswehen doch noch geglückt – im Übrigen zum zweiten Mal, denn die Baumarktkette Praktiker war bis zur Übernahme durch Metro bereits schon einmal börsennotiert.