Für Privatanleger endet die Zeichnungsfrist am 29.09. um 12 Uhr, für institutionelle um 14 Uhr.

Das Angebot umfaßt insgesamt 3,66 Mio. Aktien. Davon stammen 2,96 Mio. Aktien aus einer Kapitalerhöhung, 0,26 Mio. Aktien von abgebenden Aktionären sowie ein Greenshoe von 0,44 Mio. Aktien, die ebenfalls von Altaktionären abgegeben werden. Der Free Float beträgt nach Greenshoe 39,6 %.

Zum Konsortium gehören neben Deutscher Bank (Lead), HypoVereinsbank, Sparkasse Bremen und Sal. Oppenheim.

 

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.