Es handelt sich um BroadVision, dem weltweit führenden Hersteller von sogenannten One-To-One Applikationen im Bereich e-Commerce. Das erst 1993 gegründete Unternehmen ist, auf Basis des gestrigen Schlußkurses am Neuen Markt, 17 Mrd. Euro wert. Dies entspricht in etwa dem fünffachen Börsenwert des DAX-Unternehmens Adidas-Salomon.

Auf Platz 2 – wie könnte es anders sein – der deutsche Shooting Star EM.TV. Die Aktie hat von ihrem Emissionspreis Ende Oktober 1997 inzwischen rund 17.000 % zugelegt und erreicht inzwischen einen Börsenwert von 7,2 Mrd. Euro. Damit ist EM.TV höher bewertet als Adidas-Salomon und Karstadt-Quelle zusammen.

Nach den Kursgewinnen der letzten Monate hat der Highflyer Intershop Communications inzwischen MobilCom bei der Marktkapitalisierung überholt und einen Marktwert von 4,7 Mrd. Euro erreicht. MobilCom ist mit 3,8 Mrd. Euro inzwischen auf den vierten Platz abgerutscht. ConSors ist, aktuell mit 3,6 Mrd. Euro bewertet, dicht auf den Fersen.

Zum Vergleich: Mit ca. 19 Mio. Euro hat Ceotronics, ein Hersteller von elektronischen Audio-, Video- und Datenübertragungssystemen, den geringsten Börsenwert aller am Neuen Markt gelisteter Unternehmen. Dies entspricht in etwa einem Promille des Wertes von BroadVision.

Mit einem erwarteten Umsatz von ca. 200 Mio. Euro für das Jahr 2001 ist BroadVision aktuell mit einem Kurs/Umsatz-Verhältnis (KUV) von 85 sehr ambitioniert bewertet. EM.TV weist ein 2001er Kurs/Umsatz-Verhältnis von 20 und ein KGV von 39 auf. Etwas teurer ist – wie alle e-Commerce-Unternehmen – die Aktie von Intershop Communications mit einer Umsatzmultiple von 30. MobilCom wirkt in dieser Riege mit einem KUV von 2,4 und einem KGV von 48 auf den ersten Blick recht günstig. Doch die Wachstumsraten im Bereich Telekommunikation sind auch wesentlich geringer anzusehen als beim e-Commerce. Der Discount-Broker ConSors weist aktuell ein Umsatz-Multiple von 12 und ein KGV von 84 auf.

Weitere statistische Daten sowie zahlreiche Analysemöglichkeiten finden Sie in der Rubrik Analyse.

Die GoingPublic-Kolumne erscheint börsentäglich in Zusammenarbeit mit dpa-AFX.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.