Werbung

In der Schweiz läuf der größte Börsengang seit über fünf Jahren an. Ab kommender Wochen wird die Aktie des Telekommunikationsunternehmens Sunrise an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange gelistet sein.

Das Unternehmen legte die Preisspanne für die Aktie bei 58 bis 78 CHF pro Aktie fest –somit würde eine Marktkapitalisierung von 2,8 bis 3,3 Mrd. CHF (2,75 Mrd. EUR  bis 3,24 Mrd. EUR) erreicht werden.

Der Handelsbeginn an der SIX Swiss Exchange ist für den oder vor dem Februar 2015 geplannt.

Der Emissionserlös von rund 1,35 Mrd. CHF soll dann zur nachhaltigen Stärkung der Bilanz von Sunrise durch den Abbau von Fremdkapital auf 2.7xNettoschulden zum EBITDA nach dem Börsengang dienen.

Der verkaufende Anteilseigner hat sich bereit erklärt, bei der Erstemission 4.3 Millionen Aktien zu verkaufen. Dies entspricht einem Betrag von etwa 250 Mio. CHF Mio. am unteren Ende der Preisspanne. Sunrise rechnet mit einem Streubesitz von 57,2 % vor Ausübung der Mehrzuteilungsoption (am unteren Ende der Preisspanne.)

Das Gesamtangebot der Erstemission umfasst 17,3-23,3 Mio. auf den Namen lautende, von Sunrise auszugebende Stammaktien sowie 4,3 Millionen vom verkaufenden Anteilseigner angebotene, bereits bestehende Aktien. Sunrise und CVC haben zudem den Konsortialbanken eine Mehrzuteilungsoption («Greenshoe») von bis zu 4,1 Millionen bestehender Namensaktien gewährt, was 15 % des vom verkaufenden Anteilseigner anzubietenden Umfangs der Erstemission entspricht.

Die zugesagten Sperrfristen betragen sechs Monate für CVC und den Verwaltungsrat und zwölf Monate für das Unternehmen, sowie einer gestaffelten Sperrfrist für die Geschäftsleitung von bis zu drei Jahren.

Sunrise ist mit einem Umsatz von 2 Mrd. CHF und einem EBITDA von 621 Mio. CHF der zweitgrösste Telekommunikationsanbieter der Schweiz. Das Unternehmen hat mehr als 3,3 Mio. Kundenbeziehungen in der Schweiz und bietet Mobilfunk-, Festnetz-Voice-, Festnetz-Internet- und IPTV-Dienstleistungen an.

Über den Autor

Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.