Werbung

Bildnachweis: ©ROSSandHELEN photoqraphers – stock.adobe.com..

Der TV-Investor Georg Kofler will seine Social Chain AG an die Börse bringen. Die Firma, die von ihrer Tochter Lumaland das Listing übernommen hat, wird zwar bereits an der Börse Düsseldorf gehandelt – die Liquidität sei allerdings zu gering. Daher strebt Kofler im zweiten Halbjahr 2021 das IPO im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse an. Das erklärte der Investor im OMR Podcast.

Zwischen 300 Mio. EUR und 350 Mio. EUR soll Social Chain aktuell wert sein, erklärt Kofler im Podcast. 2021 rechnet er mit einem Umsatz ähnlicher Größe: 320 Mio. EUR soll die Firma erwirtschaften. Die Social Chain AG ist ein Unternehmen, das Konsumgüter verkaufen will, indem Influencer dafür werben. Aktuell ist die Firma in den Bereichen Food, Home und Living, Beauty und Fitness aktiv.

Weitere IPO News lesen Sie hier.