Werbung
boerse-duesseldorf-aussen-2005-07-08_87
Im September debütiert Advantag an der Börse Düsseldorf. Quelle: Börse Düsseldorf AG

Advantag, ein auf den Handel mit CO2-Zertifikaten spezialisiertes Brokerhaus, will im September sein Börsendebüt an der Düsseldorfer Börse feiern. Im Rahmen des IPO will das Unternehmen auch eine kleine Kapitalerhöhung durchführen. Insgesamt sollen dann bis zu 431.250 Aktien zu je 6 EUR platziert werden. Die Zeichnungsfrist beginnt am 2. September. Begleitet wird die Transaktion von Schnigge.

„Mit der Advantag AG nutzt erstmals ein mittelständisches Unternehmen den Primärmarkt der Börse Düsseldorf mit einer Aktienemission zur bankunabhängigen Finanzierung“, freut sich Martin Liedtke, zuständiger Vorstand bei der Schnigge AG, über diesen Schritt. Das mittelständische Unternehmen advantag wurde im Jahr 2009 gegründet und ist im Bereich des globalen Klima Brokerages tätig Seitdem agiert die Gesellschaft eigenen Angaben zufolge als spezialisiertes Brokerhaus, Beteiligungs- und Beratungsunternehmen.