Bildnachweis: 2G Energy.

Die 2G Energy AG (www.2-g.de) setzte auch im abgelaufenen Geschäftsjahr 2022 ihren Wachstumskurs fort und steigerte ihre Umsatzerlöse gem. vorläufigen Zahlen um 18% auf über 310 Mio. EUR (Vorjahr: 266,3 Mio. EUR). Die Prognose lag bei 290 bis 310 Mio. EUR.

Als Umsatztreiber erwies sich erneut das Servicegeschäft mit Umsätzen von rund 149 Mio. EUR, ein Plus von 28% (Vorjahr: 115,6 Mio. EUR), wobei Inland und Ausland etwa gleichermaßen zulegten.

Insgesamt, also einschließlich des Neuanlagen-Geschäfts, stiegen die Umsatzerlöse im Ausland um 21% auf rund 126 Mio. EUR; der Inlandsumsatz wuchs auf rund 187 Mio. EUR (+15 %).

Sowohl die Inbetriebnahme von Neumaschinen wie auch die Erledigung von Serviceaufträgen erfuhren ab Mitte November 2022 einen gewissen Schub, da Kunden mit ihren Bestands-KWK-Anlagen oder ihren neuen KWK-Anlagen auf die kurzfristig nochmal stark gestiegenen Strompreise reagieren wollten.

COO Ludger Holtkamp: „Unsere umsichtige Beschaffungspolitik ermöglichte jederzeit eine durchgängige Versorgung der Produktion und der Service-Abteilungen. Erst dadurch wurde der deutlich erhöhte Output machbar, der die Grundlage der signifikanten Umsatzsteigerung darstellt.“

Jahres-Chart:

Quelle: www.finanzen.net

Die 2G Energy AG ist ein führender Hersteller von Anlagen zur dezentralen Energieversorgung. Mit der Entwicklung, der Produktion und der technischen Installation sowie der digitalen Netzintegration von Blockheizkraftwerken bietet das Unternehmen Lösungen im wachsenden Markt der hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK-Anlagen).

Die Produktpalette umfasst insbesondere Anlagen im Bereich von 20 kW bis 4.500 kW für den Betrieb mit Wasserstoff, Erdgas, Biogas sowie anderen Schwachgasen. Weltweit versorgen über 7.000 installierte Anlagen in unterschiedlichen Anwendungen ein breites Kundenspektrum von Unternehmen der Wohnungswirtschaft, Landwirtschaft, Gewerbe- und Industrieunternehmen, Energieversorgern, Stadtwerken und Kommunen mit elektrischer und thermischer Energie. Umsatz 2021266, 4 Mio. EUR.

Die Aktie notiert im Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart. Aktuelle Marktkapitalisierung: 467 Mio. EUR

2G Energy: Rahmenliefervertrag mit Centrica – (goingpublic.de)

Autor/Autorin

Ike Nünchert ist Mitglied des GoingPublic-Redaktionsteams und verantwortet u.a. die regelmäßigen Berichte zum IPO-Markt USA sowie die Serie „Familienunternehmen an der Börse“.