Start Autoren Beiträge von GoingPublic Redaktion

GoingPublic Redaktion

6 BEITRÄGE 0 Kommentare
Die GoingPublic Redaktion informiert über alle Börsengänge, Being Public, Investor Relations, Tax & Legal, Themen und Trends rund um die Hauptversammlung sowie Technologie – Finanzierung – Investment in den Lebenswissenschaften.
© CrazyCloud - stockadobe.com
Seit mehr als 20 Jahren schleppt die Webac Holding AG einen Verlustvortrag von mehr als 30 Mio. EUR aus früheren Aktivitäten mit sich herum. Das ist ein enormer Wert: Beim aktuellen Aktienkurs von 5,10 EUR ergibt sich für das Unternehmen insgesamt nur eine Marktkapitalisierung von 4,3 Mio. EUR. Das Maschinenbaugeschäft,...
©darknightsky - stock.adobe.com
Über viele Jahre war die Entwicklung der micData AG ein einziges Trauerspiel. Infolge von hohen Abschreibungen auf die Bilanzansätze der beiden wesentlichen Beteiligungen hat die Gesellschaft die Geschäftsjahre 2015 und 2016 mit hohen Verlusten abgeschlossen. Das  Eigenkapital war in dieser Zeit komplett aufgezehrt und die Überschuldung konnte nur durch...
Die SCY Beteiligungen AG steht mit dem Rücken zur Wand. Nach der Komplett­abschreibung der China-Tochter BPIC und dem Scheitern eines Großteils der übrigen Beteiligungen ist das Vermögen weitgehend aufgebraucht. Um der Gesellschaft dennoch eine Zukunft zu geben, beschloss die außerordentliche HV am 16.11. die Sacheinbringung der Fast-­Finance24-Gruppe, die Konsumenten- und...
©beeboys - stock.adobe.com
Die Zeiten quasi-kommunistischer HV-Mehrheiten sind endgültig vorbei. Deutsche Emittenten waren gezwungen, sich an diese Tatsache sowie an  die Kritik an verschiedenen Tagesordnungspunkten von der Investoren- bzw. der Proxy-Advisor-Seite zu gewöhnen. Zunehmend sehen Unternehmen beispielsweise Aufsichtsratsentlastungen, die mit deutlich weniger als 99% Zustimmung angenommen werden. Der Grund dafür ist häufig, dass...
Was früher eher die beachtete Ausnahme war, gehört heute fast schon zum Alltag: Die ­Verwaltung schlägt der Hauptversammlung vor, einzelne Mitglieder von Vorstand oder ­Aufsich­tsrat nicht zu entlasten. Einem solchen Vorschlag zur Nichtentlastung liegt regelmäßig eine festgestellte Verfehlung des betroffenen Organmitglieds zugrunde. Auf die inhaltliche Begründung des Vorschlags der Nichtentlastung...
Der Gesetzgeber hat nun, unter Ausschöpfung des Zeitrahmens für die nationale Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie, den ersten Entwurf des Umsetzungsgesetzes veröffentlicht. Das ARUG II stellt, zusammen mit den ebenfalls kürzlich vorgelegten Neuerungen zum ­Deutschen Corporate Governance Kodex (siehe Seiten 30-31, Anm. d. Red.), ein größeres Änderungsprogramm dar, welches zwar 2019...

ANZEIGE

ANZEIGE

Folgen Sie uns auch auf:

FollowerFolgen
AbonnentenAbonnieren