Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

Vectron Systems

Die Aktien des Kassenspezialisten Vectron wurden am unteren Ende der Bookbuilding-Spanne zu 56 Euro zugeteilt. Konsortialführer Concord gab eine Überzeichnung der Emission bekannt.

Wem die Düse geht

Eigentlich sind ja die Amerikaner für das „latest und greatest“ zuständig, egal ob Wolkenkratzer, Straßenkreuzer oder XXXL-Burger. Jetzt kommt der Airbus A380 und zeigt: Auch das alte Europa kann klotzen.

Laurèl nimmt für Anleihe Maß

Das Münchener Modeunternehmen Laurèl bereitet Medienberichten zufolge die Begebung einer Anleihe vor. Das Emissionsvolumen soll bei 20 Mio. EUR liegen, das Rating bei BBB....

InvestorRelations.de Newsletter 8/2007

IR-PODCAST Die Hamburger Agentur CAT Consultants hat den ersten deutschen Audio-Podcast mit aktuellen Marktinformationen für Investor und Creditor Relations Manager ins Leben gerufen. Die Themen...

Boetzelen Real Estate

Mit der Boetzelen Real Estate AG steht das sechste Immobilien-IPO des Jahres bevor. Für den 14. Juni ist der Start in den Prime Standard geplant. 2008 will der Vorstand das Unternehmen in einen REIT umwandeln. Doch obwohl Boetzelen auf Discountermärkte spezialisiert ist, ist die Aktie alles andere als günstig.

Computershare verleibt sich Damba ein

„Damba passt perfekt in unser Dienstleistungsportfolio“, erklärt Rudolf Heller, Geschäftsführer von Computershare Deutschland, zum Erwerb der Banksoftware. Das bereits vor 20 Jahren entstandene Software-Programm wickelt heute den kompletten Anmeldeprozess bei Hauptversammlungen von Inhaberaktiengesellschaften ab. Es habe sich für Depotbanken und Anmeldestellen mittlerweile im Markt als Standard etabliert.

InvestorRelations.de Newsletter 10/2007

QUALITATIVE ERFOLGSFAKTOREN DER FINANZKOMMUNIKATION Die Studie "Corporate Perception on Capital Markets – Qualitative Erfolgsfaktoren der Finanzkommunikation" der Universität St. Gallen in Zusammenarbeit mit Deutschen...

Twitter geht an die Börse

Erster Schritt Richtung Börse: Der Kurznachrichtendienst Twitter reicht Unterlagen bei der US-Börsenaufsicht für den geplanten Börsengang ein. Weitere Details sind allerdings noch nicht bekannt.