Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

IPO im Fokus: Springer Nature erforscht die Börse

Der Wissenschaftsverlag Springer Nature steuert nach Siemens Healthineers auf den zweitgrößten Börsengang bislang in diesem Jahr zu. Bis zu 1,6 Mrd. EUR könnte dem Medienhaus zufließen.

„Bei einigen Sachen lieber Second Mover, aber dann richtig“

Das 50-jährige Firmenjubiläum hat der Fotografiedienstleister CeWe Color bereits hinter sich, 2013 nun jährt sich die Börsennotierung zum 20. Male. Das GoingPublic Magazin sprach mit CEO Dr. Rolf Hollander über seine und CeW’s Erfahrungen mit den Kapitalmärkten, Ex-Neuer-Markt-Zeiten und natürlich die nächsten 20 bis 50 Jahre.

Selbstläufer Fan-Anleihe?

In den letzten Jahren ist es für Fußballvereine der ersten und zweiten Liga interessant geworden, zur Beschaffung von zusätzlicher Liquidität eine sogenannte Fan-Anleihe herauszugeben,...

„Mein Smartphone kann mir die Haustür aufschließen“

Im Interview mit dem GoingPublic Magazin äußert sich Thomas Bartling, Fondsmanager und Gesellschafter der CONCEPT Vermögensmanagement GmbH & Co. KG, zur Systematik seines Investmentansatzes und erläutert den besonderen Charme, den er in der seltenen Mischung der Anlageklassen Gold und Technologieaktien sieht.

7. Deutsche Biotechnologietage am 26. und 27. April

Mehr als 800 Teilnehmer werden zu den 7. Deutschen Biotechnologietagen (DBT) am 26. und 27. April in Leipzig in der Kongresshalle am Zoo erwartet.

Investorrelations.de Newsletter 11/2005

DAX30-CHECK: ONLINE-GESCHÄFTSBERICHTE UND BARRIEREFREIHEIT Barrierefreies Internet bezeichnet Online-Angebote, die von allen Besuchern, unabhängig ihrer körperlichen oder technischen Möglichkeiten, genutzt werden können. Dies schließt sowohl...

Rückkehr der Bank Austria

Die von der HypoVereinsbank (HVB) in 2001 für knapp 8 Mrd. Euro übernommene Bank Austria wird demnächst wieder an der Börse notiert sein. Bei dem bevorstehenden IPO handelt es sich um die größte diesjährige Börsennotierung in Europa.

Windsor

Das Immobilienunternehmen Windsor AG, Berlin, notiert seit heute im Freiverkehr (jetzt: Open Market). Der erste Kurs wurde mit 6,05 Euro festgestellt.

Eingabe des KMU-Interessenverbands zeigt Wirkung

Demnach sollen künftig doch bis zu 8 Mio. EUR pro Emission einer AG von der Prospektpflicht befreit bleiben – so der neue Gesetzesentwurf, für den der KMU Interessenverband dezidierte Vorschläge unterbreitet hatte.