Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

Automatisierter Prozess

Als Alternative zu den klassischen Bankkrediten gewinnen Corporate Bonds immer mehr an Bedeutung. Das hat auch Folgen für die IR-Arbeit: Das Thema Fixed Income...

Gericht erleichtert das Herauskaufen unliebsamer Betriebsräte

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass Arbeitgeber Betriebsratsmitgliedern bei vorzeitiger Trennung höhere Abfindungen zahlen dürfen als normalen Arbeitnehmern.

Tekmira: Ebola-Medikament geht in Produktion

Das kanadische Unternehmen Tekmira Pharmaceuticals hat mit der Produktion eines Arzneimittels gegen Ebola begonnen. Das neue Medikament TKM-Ebola, das in der Erprobungsphase ist, soll bis Anfang Dezember verfügbar sein. Es werde aber nur im begrenzten Umfang hergestellt.

Stimmrechtsberater

Vorstände und Aufsichtsräte bekommen auf Hauptversammlungen zunehmend Gegenwind zu spüren. Das liegt vor allem an den Stimmrechtsberatern, deren Dienste von immer mehr professionellen Anlegern...

Biotech-IPO geplant? Wiener Marinomed besorgt sich 7 Mio. EUR am Kapitalmarkt

Bahnt sich in Österreich ein Biotech-IPO an? Dem Wiener Unternehmen Marinomed Biotech AG gelang die erfolgreiche Platzierung einer Wandelanleihe im Volumen von 7 Mio. EUR am Wiener Kapitalmarkt. Mit dem Geld soll die patentierte Technologieplattform Marinosolv in einem klinischen Entwicklungsprogramm validiert und das Unternehmen börsenfit gemacht werden, so Marinomed in einer offiziellen Mitteilung.

Vorstandsvergütung: für Investoren eine Herausforderung

Es bleibt nebulös in Sachen Vorstandsvergütungen bei Deutschlands größten börsennotierten Unternehmen: Rund die Hälfte der im DAX engagierten Top-Investoren veröffentlichen keine oder nur unzureichende Anforderungen zur Gestaltung und Kommunikation von Vorstandsvergütungen.

Yingiz

Das Internet-Verbraucherportal Yingiz konkretisiert seine Börsenpläne. Das Unternehmen bietet seinen Mitgliedern eigene Aktien an. Die Zeichnungsfrist läuft vom 15. November bis zum 13. Dezember. Der Ausgabepreis liegt bei 1,40 Euro.

Zwei neue Investoren für die Expansion von BioVariance

Das Bioinformatik-Unternehmen BioVariance GmbH aus Waldsassen in der BioRegio Regensburg, hat mit zwei neuen Gesellschaftern und einem mittleren siebenstelligen Investment einen wichtigen strategischen Schritt...