Aus dem Archiv von GOING PUBLIC

Umdenken geboten

Letzten Freitag ging die Bonner Energiekonferenz „Renewables 2004“ zu Ende, zu der Gerhard Schröder zwei Jahre zuvor in Johannesburg lud; wie bestellt, vor dem Hintergrund aktuell stark gestiegener Ölpreise.

Börsengeflüster: Wagt Cisco-Rivale Arista Networks den Sprung aufs Parkett?

Der Cisco-Konkurrent Arista macht ernst: Kreisen zufolge bereitet das kalifornische Unternehmen seinen Börsengang vor. Dabei wird dem Unternehmen von Experten ein Wert von rund...

Hypoport verzichtet auf Emission

Der internetbasierte Allfinanzdienstleister Hypoport strebt für die nächsten Wochen die Zulassung seiner Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse an. Ein ursprünglich geplantes öffentliches Angebot von Aktien findet jedoch nicht statt.

Givaudan übernimmt Kosmetikgeschäft von AMSilk

Im Rahmen seiner Expansionsstrategie und der globalen Erweiterung der Kapazitäten im Active Beauty-Geschäft hat der Konzern Givaudan das Kosmetikgeschäft der Martinsrieder AMSilk GmbH übernommen. AMSilk...

Bavaria Industriekapital

Aktien der Bavaria Industriekapital AG (Baikap) können noch bis einschließlich 18. Januar gezeichnet werden. Kurzfristig dürfte das Unternehmen vom positiven Marktumfeld profitieren.

EY-Biotech Report 2017: Deutsche Biotech-Branche wächst

Die in den vergangenen Jahren nur schwer auf die Füße kommende Biotech-Branche in Deutschland hat sich 2016 positiv entwickelt: Die Zahl der Unternehmen und...

Braas Monier: Schwacher Start

Die Aktien des Dachziegelherstellers Braas Monier sind mit einem Kurs von 24 EUR je Aktie ausgegeben worden, womit sich die Markkapitalisierung des luxemburgischen Unternehmens auf rund 940 Mio. EUR belief.

Q.Cells

Der Börsenaspirant Q.Cells meldete heute morgen, daß die Preisspanne für das öffentliche Angebot der Aktien aufgrund der massiven Nachfrage nach oben korrigieren wird. Sie wird folglich von zuvor 29 bis 34 Euro auf nunmehr 35 bis 38 Euro je Anteilsschein angehoben.