Start Suche

Qingdao Haier - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Qingdao Haier kommt zu 1,05 EUR an die Börse

Der chinesische Haushaltsgerätehersteller Haier hat seinen Angebotspreis für den geplanten D-Shares-Börsengang festgelegt: Zum Preis von 1,05 EUR je Aktie kommt das seit 25 Jahren in Shanghai gelistete Unternehmen an die Frankfurter Börse. Damit liegt der Emissionspreis am unteren Ende der zuvor festgelegten Spanne von 1,00  EUR bis 1,50 EUR.

IPO im Fokus: Qingdao Haier – Auf zu neuen Ufern

Der bereits seit 25 Jahren  an der Börse in Shanghai notierte Haushaltsgerätehersteller Qingdao Haier betritt neues Terrain: Als erstes Unternehmen überhaupt planen die Chinesen eine Notierung am deutsch-chinesischen D-Shares-Markt in Frankfurt. Damit wollen sie u.a. ihre Reputation in Europa stärken. Doch wie gut werden die chinesischen D-Aktien von Investoren hierzulande künftig angenommen?

Haier schafft ersten D-Shares-Börsengang in Frankfurt

Mit dem Haushaltsgerätehersteller Qingdao Haier ist das erste Unternehmen mit D-Shares an die Börse gegangen: Mit einem ersten Handelspreis von 1,06 EUR notierten die Aktie an der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Aktie lag zu Handelsbeginn damit fast auf Augenhöhe des Emissionspreis von 1,05 EUR. Im weiteren Verlauf des Vormittags stieg der Kurs auf rund 2 EUR an.

Haier gibt Details zum öffentlichen D-Shares-Angebot bekannt

Der bereits in China notierte Haushaltsgerätehersteller Quingdao Haier hat die Preisspanne für sein öffentliches Angebot und der damit verbundenen D-Share-Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse bekannt gegeben: Die Aktien sollen innerhalb einer Preisspanne von 1,00 und 1,50 UR angeboten werden.

Haier bestätigt erneut IPO-Pläne am D-Shares Markt

ereits im April kündigte der chinesische Haushaltsgerätehersteller Qingdao Haier an, sich am deutschen D-Shares Markt listen zu lassen - nun macht das Unternehmen ernst: Bis zu 400 Mio. neue Aktien sollen im Rahmen des IPOs neu ausgegeben werden. 

“Wir wollen durch Zukäufe wachsen“

Am 23. Oktober ging mit dem Haushaltsgerätehersteller Qingdao Haier das erste D-Shares-IPO an der Frankfurter Börse über die Bühne. Wir haben mit Europa-Chef Yannick Fierling über die Wachstumsmöglichkeiten des Unternehmens, den USPs und der Bedeutung von digitalen Smart-Home- Lösungen gesprochen.

ANZEIGE

ANZEIGE

Jetzt LifeSciencesUpdate abonnieren und kostenloses GoingPublic-Ticket für die LABVOLUTION 21. – 23. Mai 2019 in Hannover gewinnen!
>> hier anmelden!