Start Suche

JJ Auto - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

JJ Auto: IPO gelungen

Die Aktien des chinesischen Konzerns JJ Auto sind heute mit einem Kurs von 7,30 EUR in den Handel des General Standards der Frankfurter Wertpapierbörse gestartet und liegen damit über dem Emissionspreis von 7,17 EUR.

JJ Auto fährt sich warm fürs Börsenparkett

Der Hersteller und Lieferant von Automobilbauteilen für Lkw und schwere Nutzfahrzeuge hat den Emissionspreis auf 7,17 EUR bzw. 29,99 PLN festgelegt.

JJ Auto verlängert Angebotsfrist, Preisspanne reduziert

Die reduzierte Preisspanne liegt nunmehr bei 6,75 und 7,50 EUR, nach zuvor 6,75 bis 9,00 EUR, wie in einer Pressemitteilung mitgeteilt wurde.

IPO im Fokus: JJ Auto AG – mehr als die Summe der Ersatzteile

Einer der führenden chinesischen Hersteller von Autoteilen für Nutzfahrzeuge wagt den Sprung an die Frankfurter und die Warschauer Börse. Mit dem frischen Kapital will der Konzern sein weiteres Wachstum im eigenen Land finanzieren. Der Börsengang hat ein Volumen von bis zu 16 Mio. EUR.

JJ Auto drängt aufs Frankfurter Parkett

Angeboten werden bis zu 1,78 Mio. Aktien in Deutschland und in Polen, wie gestern in einer Pressekonferenz bekannt wurde. Das öffentliche Angebot umfasst ausschließlich neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung

JJ Auto: Börsendebüt im Juni geplant

Die für den chinesischen Markt zuständige JJ Auto AG wagt im Juni den Schritt sowohl aufs Frankfurter als auch aufs Warschauer Börsenparkett, wie heute per Pressemitteilung bekannt gegeben wurde.

IPO-Boom: kleine Welle ante portas?

Laut Prognosen der Investmentbank Goldman Sachs dürfte die Börsenaktivität am deutschen Kapitalmarkt in der zweiten Jahreshälfte rege verlaufen.

IPOs wieder in Mode

Die deutsche IPO-Aktivität steigt weiter an – dies befindet zumindest eine aktuelle Analyse von EY (Ernst & Young) über den Aktienmarkt im zweiten Quartal 2014.

InvestorRelations.de Newsletter 8/2011

DIRK verliert Bommer-Nachfolger Dr. Torsten Tragl (43) wird aus persönlichen Gründen die Position des Geschäftsführers beim Deutschen Investor Relations Verband (DIRK) nicht antreten. Tragl...

InvestorRealtions.de Newsletter 6/2011

DIRK-STIMMUNGSBAROMETER: SOCIAL MEDIA NOCH IN DEN ANFÄNGEN Das aktuelle "DIRK-Stimmungsbarometer", eine Befragung unter Investor-Relations-Managern, befasste sich mit dem Thema "Social Media". Für 43 %...

ANZEIGE

ANZEIGE

Folgen Sie uns auch auf:

FollowerFolgen
AbonnentenAbonnieren

ANZEIGE