Start Suche

Envio AG - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

IPO im Fokus: Senvion – Börsengang light ohne öffentliche Unwägbarkeiten

Am 18. März sollen die Aktien des Windturbinen-Spezialisten Senvion an der Börse debütieren - jedoch lediglich im Rahmen einer institutionellen Privatplatzierung.

Senvion: Börsengang light mit geschrumpftem Emissionserlös

Zu einem Preis von 16 EUR hat Senvion nach anfänglichen Schwierigkeiten heute sein Börsendebüt über die Bühne gebracht – am Montag war der Emissionspreis auf 15,75 EUR je Aktie festgelegt worden.

Privatplatzierung und Börsennotierung von Senvion S.A. zu veränderten Konditionen aufgenommen

„Vor dem Hintergrund der jüngsten Volatilität an den Markten haben sich Senvion S.A. und die Eigentümer Centerbridge und Arpwood entschieden, die Privatplatzierung und Börsennotierung...

EILMELDUNG: Senvion schreibt Börsenpläne in den Wind

„Vor dem Hintergrund der jüngsten Volatilität an den Märkten haben sich Senvion S.A. und die Eigentümer des Unternehmens, Centerbridge und Arpwood, entschieden, die Privatplatzierung...
Windenergiehersteller Senvion strebt an die Börse. Bildquelle: Senvion.

Senvion legt Preisspanne für Börsengang fest – kein öffentliches Angebot!

Senvion hat die Preisspanne für den geplanten Börsengang Mitte März festgelegt: So sollen die Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung zum Preis von 20 bis 23,50 EUR je Aktie gelistet werden.
Windenergiehersteller Senvion strebt an die Börse. Bildquelle: Senvion.

Eilmeldung: Senvion strebt an die Börse

Der Windenergie-Hersteller Senvion wagt trotz turbulenter Märkte den Börsengang in den kommenden Monaten.

Envio

Auf die Entsorgung schadstoffhaltiger Transformatoren und den Handel mit Sekundärrohstoffen hat sich die in Dortmund ansässige Envio AG spezialisiert. Der nun anvisierte Gang in den Entry Standard dient der Wachstumsfinanzierung. Das Unternehmen ist interessant.

Envio

Das Entsorgungsunternehmen Envio plant seinen Börsengang im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse für den 24. September. Die Zeichnungsphase hat heute begonnen und läuft bis zum 18. September. Die Preisspanne wurde auf 3 bis 3,50 Euro festegsetzt.

Umwelttechniker Envio kommt

Der nach eigenen Angaben führende Anbieter bei der Entsorgung PCB-haltiger Transformatoren will voraussichtlich im Zeitraum September/Oktober den Sprung aufs Parkett wagen. Zielsegment ist der Entry Standard.

Turbulente Aktienmärkte zeigen Spuren im weltweiten IPO-Markt

Die Bilanz des weltweiten IPO-Markts 2016 zeigt im zweiten Jahr in Folge einen Rückgang der Primärmarktaktivität.

ANZEIGE

ANZEIGE

Folgen Sie uns auch auf:

FollowerFolgen
AbonnentenAbonnieren