Werbung
Start Suche

EDAG - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

EDAG Aktienkurs

EDAG Aktienkurs - Zurück zur Startseite // - Ein System der Börse Düsseldorf - Integration: ARIVA.DE

EDAG schafft IPO und platziert Aktien am unteren Ende der Preisspanne

Mit einem Ausgabekurs von 19 EUR, was somit am unteren Ende der festgelegten Preisspanne liegt, feierte EDAG heute früh zu einem Kurs von 19,50 EUR sein Börsendebüt im Prime Standard der Frankfurter Börse.
Edag Börsengang schon 2015 geplant

IPO im Fokus: EDAG Engineering Group – frische Mittel nur für den Großaktionär

Die EDAG Engineering Group, eine AG nach Schweizer Recht, die sich vollständig im Besitz der Familienholding ATON befindet und in die das gesamte operative Geschäft eingebracht wird, bereitet ihren Börsengang im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) vor.

EILMELDUNG: EDAG gibt Details zum Börsengang bekannt

Der Automobilzulieferer EDAG hat die Preisspanne für seinen geplanten Börsengang auf 19 bis 24 EUR je Aktie festgelegt. Der Angebotszeitraum beginnt am 23. November und endet voraussichtlich am 1. Dezember – Erstnotiz wäre damit am 2.Dezember im Prime Standard der Frankfurter Börse.
Edag Börsengang schon 2015 geplant

EDAG strebt noch 2015 an die Börse

EDAG, der nach eigenen Angaben führende Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie, plant in den nächsten Wochen einen Börsengang im Prime Standard der Frankfurter Börse. Dabei sollen ausschließlich Anteile des gegenwärtigen Alleineigentümers ATON angeboten werden.
Edag Börsengang schon 2015 geplant

Volle Fahrt voraus: Edag Börsengang 2015

Nach dem Spezialchemie-Unternehmen Siltronic und dem Online-Schmuckhändler elumeo steht bereits das nächste IPO in den Startlöchern: So plant der Entwicklungsdienstleister Edag laut Insiderkreisen einen Börsengang.

Rollstuhlbauer Desino komplettiert A-Finanzierung

Das Kölner Start-up Desino hat mit frisch akquiriertem Kapital in Höhe einer halben Mio. EUR die Grundlage für eine weitere Erschließung des deutschen Marktes gelegt.
Bürobetrieb bei Rocket Internet in Berlin. Bildquelle: Rocket Internet

Rocket Internet-Tochter HelloFresh liefert im Herbst vermutlich IPO ab

Die Rocket Internet-Tochter HelloFresh soll laut Insiderkreisen noch im Herbst ihr Börsendebüt feiern. Damit wäre der erst vor vier Jahren gegründete Online-Lieferdienst das erste Start-up, das vom Beteilungsunternehmen Rocket Internet an die Börse gebracht wird.

ANZEIGE

ANZEIGE