Werbung
Start Suche

Voltabox - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Voltabox-IPO geglückt: erster Preis liegt 25% im Plus

Voltabox hat sein Börsendebüt erfolgreich über die Bühne gebracht: Mit einem Erstpreis von 30 EUR startete das Unternehmen an der Börse durch.

Voltabox-Börsengang: 10-fach überzeichnet – Aktie kommt zu 24 EUR

Drei Tage vor der geplanten Notierungsaufnahme ist das Orderbuch der paragon-Tocher Voltabox 10-fach überzeichnet

IPO im Fokus: Voltabox AG

Das Tochterunternehmen der paragon AG aus Delbrück in Ostwestfalen stellt Batteriesysteme her und will durch den Börsengang seine Kapazitäten erweitern und seine Marktdurchdringung weiter vorantreiben. Voltabox will dabei vom Trend zur Elektromobilität profitieren und strebt in den nächsten Jahren ein steiles Wachstum an. Nach Aumann im Frühjahr wäre das der zweite Börsengang in diesem Segment.

Voltabox legt Preisspanne für IPO fest

Die E-Mobilitäts-Tochter von paragon, Voltabox, gibt Details zum geplanten Börsengang bekannt: So liegt die Preisspanne der angebotenen Aktien bei 20 bis 24 EUR je Aktie. Bereits ab morgen können die Aktien gezeichnet werden.

EILMELDUNG: Voltabox avisiert Börsengang in Frankfurt Ende Sep/Anfang Okt

Voltabox, ein wachstumsstarker Systemanbieter für Elektromobilität in industriellen Anwendungen, plant für diesen Herbst seinen Börsengang im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse – dies bestätigte das Unternehmen am heutigen Morgen im Rahmen einer Pressemitteilung.

Digitalisierung in der Automotive-Branche: „KI wird zentrales Element der Wertschöpfungskette sein“

Digitale Sprachassistenten und künstliche Intelligenz (KI) sind mittlerweile aus der Automobilbranche nicht mehr wegzudenken. Im Gespräch mit dem GoingPublic Magazin erklärt paragons Geschäftsführer, wie...

IPO im Fokus: AKASOL – mit Batterien für E-Lkws in die USA expandieren ...

Wurden beim Start vor zehn Jahren noch Rennautos mit Solarzellen entwickelt, ist  AKASOL jetzt mit Batterien für elektrisch angetriebene Busse, Lkws und Schienenfahrzeuge erfolgreich. Es soll für AKASOL im Eiltempo an die Frankfurter Börse gehen.       

HelloFresh schafft Börsengang

Der Kochboxen-Anbieter HelloFresh hat heute sein Börsendebüt gefeiert: Mit einem Erstkurs von 10,60 sind die Berliner an der Börse gestartet.

„Es gibt in diesem Sektor nur wenige tragfähige Geschäftsmodelle“

Interview mit Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer E3/DC GmbH, über die aktuelle Lage und die Zukunftsfähigkeit von Energiespeichertechnologien.

ANZEIGE

ANZEIGE