Start Suche

Vapiano - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Vapiano-Aktie bricht nach Umsatz- und Gewinnanpassung ein

Mehr als ein Jahr nach dem IPO muss die Restaurant-Kette Vapiano einen herben Rückschlag erleiden: Der Aktienkurs ist im Verlauf des heutigen Tages um rund 16% eingebrochen. Der Grund: Die Prognosen für Umsatz und Gewinn 2018 wurden nach unten korrigiert. 

Erster Handelstag für Vapiano

Die Pizza- und Pastakette Vapiano ist mit einem leichten Kursplus an der Börse gestartet: Der erste Kurs am Dienstagmorgen lag bei 23,95 Euro.

Vapiano gibt Aktien zu 23 EUR aus

Die Restaurantkette Vapiano muss beim geplanten Börsengang scheinbar Abstriche machen: So liegt der Emissionpreis laut Finanzkreisen am unteren Ende der zuvor auf 21 bis 27 EUR festgelegten Preisspanne.

IPO im Fokus: Vapiano – ein Hauch Italien an der Börse

Wochenlang hielten sich die Gerüchte hartnäckig im Raum – jetzt macht die Restaurantkette Vapiano ernst: Am 27. Juni will das für Pizza- und Pasta bekannte Franchise an der Frankfurter Börse debütieren. Das Marktumfeld scheint aktuell günstig; die Umsätze wachsen seit Jahren stetig – doch kann das Unternehmen auch langfristig überzeugen?

Vapiano: Börsengang noch in diesem Monat!

Die Vapiano-Aktien sollen in einer Preisspanne zwischen 21 und 27 EUR voraussichtlich am 27. Juni im Prime Standard der Frankfurter Börse platziert werden.

Vapiano bestätigt Börsenpläne

Vapiano konkretisiert ihre Börsenpläne: Noch in diesem Jahr wolle die Pasta- und Pizzakette an der Börse debütieren - inoffiziell heißt das also in den kommenden Wochen.

Vapiano will angeblich im Sommer an der Börse debütieren

Nahezu jeder dürfte den Gastronomiebetrieb Vapiano hierzulande kennen – jetzt will die Pasta- und Pizza-Kette vermutlich noch in den Sommermonaten den Gang an die Börse wagen.
Jost könnte noch in diesem Jahr den Sprung aufs Börsenparkett wagen.

JOST schafft Börsengang in Frankfurt

Nach Vapiano, Delivery Hero und der Naga Group letzte Woche, folgt bereits der nächste Börsengang hierzulande – diesmal aber aus der “Old Economy”: Der LKW-Zulieferer JOST ist seit heute im Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet.

Stärkstes IPO-Halbjahr seit 2007: Börsengänge boomen

Laut aktueller EY-Analyse sorgten positive Konjunkturaussichten und Rekordstände an den internationalen Börsen im ersten Halbjahr für einen regelrechten IPO-Boom.

Nächster Scale-Anwärter in Sicht: Noratis plant Börsengang

Kurz vor der Sommerpause scheint der deutsche IPO-Markt in Fahrt zu kommen: Neben Delivery Hero, Vapiano und der NAGA Group plant bereits das nächste Unternehmen den Gang aufs Börsenparkett.

ANZEIGE

ANZEIGE

Folgen Sie uns auch auf:

FollowerFolgen
AbonnentenAbonnieren