Start Suche

Jost - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
Jost könnte noch in diesem Jahr den Sprung aufs Börsenparkett wagen.

JOST schafft Börsengang in Frankfurt

Nach Vapiano, Delivery Hero und der Naga Group letzte Woche, folgt bereits der nächste Börsengang hierzulande – diesmal aber aus der “Old Economy”: Der LKW-Zulieferer JOST ist seit heute im Prime Standard der Frankfurter Börse gelistet.

Börsengang im Fokus: JOST Werke

Der Hersteller von sicherheitsrelevanten Systemen für den Nutzfahrzeugbereich aus Neu-Isenburg will in seinem zweiten Anlauf den Börsengang meistern. Das 65 Jahre alte Unternehmen hat dafür in der vergangenen Woche ein Angebot im Rahmen einer Privatplatzierung an institutionelle Investoren vorgelegt und plant den Handelsstart für den Donnerstag dieser Woche.
Jost könnte noch in diesem Jahr den Sprung aufs Börsenparkett wagen.

JOST eilt an die Börse

Der LKW-Zulieferer JOST gibt Details für die geplante Privatplatzierung bekannt: So wurde die Preisspanne auf 25 EUR bis 31 EUR je Aktie festgelegt.
Jost könnte noch in diesem Jahr den Sprung aufs Börsenparkett wagen.

JOST plant Börsengang in Frankfurt

Der LKW-Zulieferer JOST steht kurz vor einer Börsennotierung im Prime Standard der Frankfurter Börse: Im zweiten Halbjahr soll der Börsengang laut Unternehmensangaben über die Bühne gehen – erfahrungsgemäß also vermutlich in den nächsten Wochen.
Jost könnte noch in diesem Jahr den Sprung aufs Börsenparkett wagen.

Jost: Steht ein Börsengang bevor?

Den LKW-Zulieferer Jost zieht es laut Spekulationen aus Insiderkreisen vermutlich noch in diesem Jahr an die Frankfurter Börse. Die Investmentbank Rothschild soll den Börsengang koordinieren.

IPO im Fokus: STS Group forciert ihren Wachstumskurs

Wenn das geplante IPO der STS Group klappt, käme seit längerem wieder ein Automotive-Zulieferer an die Börse. Das Unternehmen aus München ist ein spezialisierter...

Aufsteiger: Covestro schafft es in den DAX, Rocket Internet in den MDAX

Bei der Deutschen Börse heißt es mal wieder Karten neu mischen: So gibt es innerhalb der Aktienindizes einige Veränderungen mit Wirkung zum 19 März.

Was kommt nach der Erstnotiz?

Börsengänge dienen meist der Wachstumsfinanzierung - doch auch nach der Erstnotiz können weitere Finanzierungsmaßnahmen getroffen werden.
Bürobetrieb bei Rocket Internet in Berlin. Bildquelle: Rocket Internet

Rocket Internet-Tochter HelloFresh liefert im Herbst vermutlich IPO ab

Die Rocket Internet-Tochter HelloFresh soll laut Insiderkreisen noch im Herbst ihr Börsendebüt feiern. Damit wäre der erst vor vier Jahren gegründete Online-Lieferdienst das erste Start-up, das vom Beteilungsunternehmen Rocket Internet an die Börse gebracht wird.
PE-Investor Cinven will vermutlich den Keramikspezialisten CeramTec an die Börse bringen

Cinven plant vermutlich IPO der deutschen Beteiligung CeramTec  

Das britische Private-Equity-Unternehmen Cinven will laut Medienspekulationen angeblich den deutschen Keramik-Spezialisten CeramTec an die Börse bringen.

ANZEIGE

ANZEIGE

Jetzt LifeSciencesUpdate abonnieren und kostenloses GoingPublic-Ticket für die LABVOLUTION 21. – 23. Mai 2019 in Hannover gewinnen!
>> hier anmelden!