[new_royalslider id="2"]

Life Sciences

21.09.2017 /in ,

BioRiver Boost! 2017 bringt nationale und internationale Start-ups ins Rheinland

Regionaler Branchenverband aus Düsseldorf präsentiert am 27. September die Gewinner des 4. Wettbewerbs für Biotechnologie und Life Science Start-ups

Sieben Start-ups aus Bonn, Düsseldorf, Planegg, Lüttich (Belgien) und Parma (Italien) präsentieren sich am 27. September vor den Konzernen BASF, Bayer, Janssen-Cilag, Lonza, Qiagen und UCB. Die Geschäftsfelder der zum […]

21.09.2017 /in ,

Atriva Therapeutics: Zweite Tranche der Seed-Finanzierung von insgesamt drei Mio. EUR

Entwicklungsziel erreicht: Weitere Mittel, um Grippetherapeutikum in die klinische Phase zu bringen

Neue Wege in der antiviralen Therapie: Atriva Therapeutics GmbH erhält die zweite Tranche der Seed-Finanzierung von insgesamt drei Mio. EUR von niederländischen, deutschen und kanadischen Investoren, angeführt durch die Stichting […]

20.09.2017 /in ,

DIPAT schließt Investitionsrunde mit drei Mio. EUR

Online-Dienst für Patientenverfügungen erhält Unterstützung von Axel Springer

Im April eröffnete DIPAT seine erste Investitionsrunde. Der Technologiegründerfonds Sachsen und die Verlagsgesellschaft Madsack brachten insgesamt zwei Mio. EUR in den Onlinedienst für Patientenverfügungen ein. Von Axel Springer erhält DIPAT […]

19.09.2017 /in ,

Biotechnologie-Branchenverband wählt neuen Vorstand

14. Mitgliederversammlung der BIO Deutschland / Dr. Peter Heinrich als Vorstandsvorsitzender wiedergewählt

Der Branchenverband der Biotechnologie-Industrie, BIO Deutschland e. V., hat während der vierzehnten ordentlichen Mitgliederversammlung in Berlin einen neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Dr. Peter Heinrich bleibt Vorstandsvorsitzender […]

19.09.2017 /in , ,

Medios AG platziert neue Aktien und sichert sich weiteres Wachstumskapital

Platzierung von 1,2 Mio. neuen Aktien bringt Bruttoemissionserlös in Höhe von 15,3 Mio. EUR

Die Medios AG, Lösungsanbieter für Specialty Pharma Arzneimittel, hat erfolgreich neue Aktien bei institutionellen Investoren platziert. Die Mittel aus der Kapitalerhöhung in Höhe von insgesamt rund 15,3 Mio. EUR sollen […]