M&A

27.06.2017 /in ,

Die Rolle der Hauptversammlung bei M&A-Transaktionen

Geschriebene und ungeschriebene HV-Kompetenzen

Große M&A-Transaktionen wie zuletzt die geplante Fusion des deutschen Gasekonzerns Linde AG mit dem US-Wettbewerber Praxair oder die von dem Pharma- und Chemiekonzern Bayer AG angestrebte 66 Mrd. USD schwere Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto ließen die Rolle der Hauptversammlung im Rahmen von bedeutsamen M&A-Deals wieder in den Fokus rücken. Bei beiden Transaktionen forderten einige Aktionäre die Zustimmung der Hauptversammlung zu der jeweiligen Transaktion, blieben damit jedoch erfolglos.

22.06.2017 /in ,

M&A Leaks bleiben auf Vorjahresniveau

Trotz zunehmender Finanzregularien, wie z.B. die MAR, ist Zahl der Leaks 2016 nicht gesunken – ein Rückgang wird dennoch künftig erwartet

Ein aktueller Report von Intralinks zeigt, dass weltweit 8,6% der M&A-Transaktionen vor der offiziellen Veröffentlichung bekannt geworden sind. 2015 waren es ebenso viele.

31.05.2017 /in ,

„Wir wollen die Digitalisierung im M&A-Sektor voran treiben“

Interview mit Kurosch D. Habibi, Geschäftsführer Carl Finance

Carl Finance-Gründer Kurosch D. Habibi erklärt u.a., welche Branchen am M&A-Markt begehrt sind und wie er die Entwicklung des Marktes generell einschätzt.

27.02.2017 /in ,

EILMELDUNG: Fusion von Deutscher Börse und London vor dem Aus

Zusammenschluss der Deutschen Börse und der LSE dürfte in Kürze abgeblasen werden

Herber Doppelschlag gegen Eschborn: Die London Stock Exchange hat am Wochende einen Beschluss gefasst, die geforderte Veräußerung der Mehrheitsbeteiligung der LSE an der MTS S.p.A. nicht zuzusagen – dieser Verkauf […]

20.02.2017 /in , ,

SinnerSchrader wird von Accenture geschluckt  – Aktienkurs steigt nach oben  

Die beiden Digitalagenturen wollen mit dem Zusammenschluss gemeinsam an neuen digitalen Lösungen arbeiten

Das börsennotierte Familienunternehmen SinnerSchrader bekommt einen neuen Eigentümer und wird von der Digitalagentur Accenture übernommen.